09 Februar, 2012

neue Bastel - Ressource

Kennt ihr diese herrlich bunten Farbkarten aus dem Baumarkt?

Ich hab mir nen Packen mitgenommen ('tschuldige lieber Baumarkt...) und daraus zwei Bilder für unsere Küche gemacht.

Was man dazu braucht?

Jemanden mit ner sehr guten Idee - ich bin da bei Pinterest fündig geworden, habe die Idee aber auch schon auf dem ein oder anderen Blog umgesetzt gesehen. (wer weiß wo, darf es mir gerne sagen, dann verlinke ich)

Ein Zuckermädchen, dass einem selbstlos eine halbe Stunde Zeit schenkt, weil es mit der neuen Lieblingsrassel beschäftigt ist

Farbkarten aus dem Baumarkt, Kleber, Bilderrahmen, einen Ausstecher, eine Schere und... ne... das wars schon.

Aus den Farbkarten werden eure Lieblingsmotive ausgestochen oder ausgeschnitten

und dann wird es liebevoll zu einem Gesamtwerk zusammen gesetzt.

Wie kann man das Bild drehen? Kann jemand helfen?

Wer mehr als eine halbe Stunde Zeit hat, darf sich beim Ausschneiden und Aufkleben auch gerne mehr Mühe geben, als ich es getan habe ;)

Naja, die Bilder hängen jetzt sehr weit oben und von weiten sehen sie sehr gut aus!

Noch mehr geniale Farbkarten-Ideen gibt es hier.


Lieblingsgrüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Und was denkst du darüber?