06 Mai, 2012

Cupcakes, Cakepops... Päng probiert Backtraum + Giveaway

Mein Sonntagssüß heute mal ein kleines bisschen anders, als sonst:
Kleine Backträume sind in unserer Küche entstanden! Wenn ihr wissen wollt wie UND Lust habt einen tollen Gewinn abzustauben, dann bleibt heute etwas länger hier :)


Rainbowcupcakes *love*
meine ersten Cakepops




Die verwendeten Materialien kommen von:

Backtraum ist ein total schöner Shop, der eine tolle Auswahl an außergewöhnlichen Backzubehör bietet. Für das Cupcake- und Cakepopherz bleiben da so gut wie keine Wünsche offen: 
Glitzerperlen, Cupcake PapierCandy Melts, Cakepop-former (oh gott ist DER süß, oder?).
Außerdem gibt es Zubehör zur Dekoration von Torten... Marzipan in allen Farben den Regenbogens, Rollfondant, Lebensmittelfarben.... 
Die Preise sind sogar vollkommen in Ordnung, wenn man Vergleiche anstellt.
Für die nächste Mottoparty gehts auf jeden Fall vorher zu den netten Leuten von Backtraum!
Ich habe mir auch eine "Kleinigkeit" aus dem Shop ausgesucht. Der Versand war wirklich super schnell (gestern bestellt - heute schon da! Wie macht ihr das nur? *grins*)!
Meine Ausbeute *jubel*

Für mich gabs neben Cupcake Papier, Streudeko und Icing aus der Tube auch mein erstes Cakepop Zubehör: Candymelts, Lollistäbe und einen Cakepop-Ballformer



Jetzt aber zu meinen Backwerken.

Rainbow Cupcakes
DER TEIG
90g Butter mit 200g Zucker schaumig rühren. 2 Eier, etwas Vanillextrakt und eine Prise Salz hinzufügen. 250g Mehl mit 1 TL Backpulver mischen und nach und nach zur Masse geben. Am Schluss ca 125ml Milch hinzugeben, so dass der Teig etwas "flüssiger" wird.


Nun den Teig in vier Portionen aufteilen und jeweils ein Päckchen Lebensmittelfarbe unterrühren (ich habe diese Tütchen aus dem Supermarkt verwendet, da noch vorhanden). Meine Farben waren gelb, grün, blau und lila.
Nun Muffinförmchen aus Papier in das Muffinbackblech legen. (Ich habe aus dem Teig 10 kleine Küchleich machen können.) Und jeweils nach einander die farbigen Teige in die Förmchen löffeln. Der gebogene Regenbogen-Effekt bildet sich dabei von ganz alleine, da der Teig so schön verläuft.

Nun in den Ofen. Ich habe bei 175°C ca 20min gebacken. Macht auf jeden Fall zwischendurch die Stäbchenprobe

DAS FROSTING
Nach dem Backen müssen die Kuchen etwas abkühlen. In der Zeit kann man prima das Frosting vorbereiten. Dazu braucht ihr ca. 100g Frischkäse und ca. 25g Butter, (sollte Zimmertemperatur haben). Beides wird mit dem Mixer etwa eine Minute cremig geschlagen. Dann ca. 80g Puderzucker einsieben und nochmals eine Minute mixen. Bei dem Frosting habe ich "pimaldaumen" abgemessen und dann soviel Puderzucker hinzugefügt, dass eine cremige Masse enstanden ist, die später nicht vom Cupcake fließt.

DIE DEKO
Die Frostingmasse wird in eine Spritztülle mit Sternaufsatz gefüllt. Die Cupcakes dann mit Frosting dekorieren und mit bunten Stern-Streudeko in Regenbogenform verschönern.

Fertig... jetzt nur noch vernaschen!





Die Cakepops, die ihr oben auch seht, habe ich nach einem Grundrezept aus diesem Buch gemacht:
Für euch! Für euch! Für euuuheeeuuch!

Zitronensandkuchen mit hellem Frosting (letzteres nach dem Rezept, wie oben angegeben) vermischt und in Form gepresst. Dann mit Candymelts überzogen und dekoriert. Mein Cakepopformer war dazu sehr praktisch. So sind alle Pops gleich groß und kugelrund geworden :) Außerdem enthält das Buch eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung... es konnte also gar nichts schiefgehen!
Cakepops?!? SELBER machen?? "Bestimmt mega kompliziert!" Ich kann euch beruhigen... Kompliziert ist es überhaupt nicht! Nur etwas aufwendiger, da man erst einen Kuchen backen muss... (aber....pssst... man kann auch fertige Tortenböden kaufen *zwinker zwinker*)
Seid ihr jetzt auch auf den Cakepop-Geschmack gekommen?

Tättäätttäräääää:
Das vorherige Gewinnspiel ist noch nicht vorbei und es folgt schon das nächste!
Das tolle Cakepop-Buch könnt ihr bei mir gewinnen!
 
Wollt ihr wissen wie? Ganz leicht:
1. Seid regelmäßiger Leser bei mir (oder werdet es heute, sofern es nicht NUR wegen dem Gewinnspiel ist)
2. Sagt mir per Kommentar, mit welcher Backtraumzutat ihr eure Cakepops dekorieren würden
3. Lasst mir eine Möglichkeit hier, euch zu kontaktieren (Email, Blogadresse, etc.)
Das Gewinnspiel startet heute am 6.5.2012 und endet am 12.5.2012 um 24 Uhr...

Ich wünsch euch viel Glück!


P.S.
Mein erster 10km Lauf gestern (es waren eigentlich nur 9,4km) war toooooll! Ich bin nach 47min ins Ziel gekommen und bin nun richtig stolz auf mich! Dafür, dass es mein allererster Lauf in meinem Ganzen Leben war und ich erst vor 4 Wochen mit dem Lauftraining angefangen bin... ganz gut, oder? Ich hätte mit meiner eher geringen Lauferfahrung zumindest nicht mit einem SO guten Ergebnis gerechnet!
muhahaha :D

Kommentare:

  1. Liebe Frau Päng.
    Zunächst erst einmal. GLÜCKWUNSCH ZUM FANTASTISCHEN LAUFERGEBNIS! Ich verfolge deinen Blog ja nun schon etwas länger und du bist tatsächlich ne Inspiration. (o: Ich schnapp mir dann heut auch wieder meine Rennsemmeln. (o: Und die Cakepops stehen bei mir auch auf meiner:"Muss-Ich-Unbedingt-Auch-Mal-Probieren-Liste". Daherwäre das Buch doch sehr hilfreich. Und was bei mir in die Cakepops muss? ZIMT! Drin, draußen dran und einfach überall! (o: Zimt geht immer... Ich denke da so an Vanille-Teig (mit Zimt!) dann irgend so n Puderzucker-Icing und dann mit Zimt bestreuen... ja... das wäre der Traum-Cake-Pop. (o: Nen schönen Sonntag dir! Und vielen lieben Dank für so viel Inspiration!
    Julie (o:

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Ich habe auch einmal einen Versuch mit Cakepops gestartet, war aber leider nicht wirklich überzeugt davon. Wenn ich deine Bilder sehe, bekomme ich aber richtig Lust, dem Ganzen noch eine zweite Chance zu geben. Der Shop ist wirklich klasse. Besonders begeister bin ich von den Wilton Push Up Cake Pops - das ist ja Ed von Schleck als Kuchen! :) Der Farbstaub ist aber natürlich auch klasse. Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  3. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem Lauf!! Nicht nur das Du ihn beendet hast, sondern noch eine super, duper Zeit hast!! Mit so wenig Training? Du musst eine Sportskanone sein :-)

    Deine Cupcakes und Cakepops sind super schön geworden!! Kaufst Du auch so gerne Backsachen ein?

    Ich würde meine Cake-Pops so gerne mal mit Sesam backen. Habe ich mich noch nicht getraut, aber ich liebe Sesam einfach so sehr. Bis jetzt habe ich die Cake-Pops immer für andere gebacken. Wenn mal für mich, dann werde ich mich an den Sesam trauen ;-)

    GLG und einen schönen Sonntag :-)

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum suuuupeer Laufergebnis! Ich war schon gespannt, wie es klappt und ausgeht. Hast prima, respekt!

    Liebe Grüße und einen schönene Sonntag
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere zum super Laufergebnis ;)

    Meine Cakepops würde ich mit verschiedenen Sachen dekorieren: Kokosstreusel, Krokant, Liebesperlen oder auch mit so ner bunten Sauce wie du :)

    Ganz liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunderschöne Cupcakes ... herrlich bunt! Und danke schön für den Link zu dem Shop ... sowas habe ich schon lange gesucht.

    Herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. was für ein schöner, bunter post :)
    cakepops würd ich ja schon mal gerne ausprobieren - hab mich bis jetzt aber noch nicht rangetraut - vllt wär das buch der perfekte anstoss?

    bei mir müsste aus jedenfall zimt rein und die sterne (die du ja auch hast) drauf - sterne gehen immmer!

    liebe grüße!
    cäcilia

    AntwortenLöschen
  8. Cakepops muss ich auch unbedingt mal ausprobieren und vielleicht habe ich ja Glück und gewinne das Buch :)

    Bei mir kämen auf jeden Fall Marshmallows drauf. Das sieht bestimmt witzig aus.

    Lieben Gruß und viel Spaß beim Vernaschen (falls nicht schon längst passiert)
    minnies

    AntwortenLöschen
  9. Ich liiiebe Cakepops und habe auch schon oft selber welche gemacht - leider ohne Cakpepop-Maschine. Das wäre doch mal eine Anschaffung wert! Ich habe immer einen schokigen Grundteig genommen und sie ebenso mit Vollmilch Kuvertüre und bunten Streuseln verziert :-D Die volle Schokodröhnung!

    Und diese Regenbogenmuffins sind ein Traum *-* !
    Viel Spaß beim vernaschen :-)

    AntwortenLöschen
  10. Sibylle Ziegler6. Mai 2012 um 11:42

    Seit ich bei Backtraum die Stiele und den Glitzerzucker bestellt habe bin ich totaler Cakepot Fan am meisten freue ich mich auf die Hochzeit meiner Cousine dafür mache ich gaaanz viele, nicht nur für die vielen Kinder die da sind, nein natürlich für jeden. Also Backtraum, mach dich gefasst, ich brauche bald Nachschub. Und hier eine super Seite mit immer wieder tollen Ideen und Anregungen!!!!!! Das Cakepop buch ist wahrscheinlich auch ein Traum. vielleicht habe ich ja Glück???
    Gruss
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  11. Du verrücktes Huhn! :o)

    Du machst mich noch Kugelrund - ne warte, dass werde ich ja grad so oder so *grins* verdammt sieht das lecker aus. Da mache ich natürlich mit! Meine must-have-Zutatat wäre wohl Nutella/Schoki und als wenn das nicht genug wäre, dazu noch als Topping leckere Erdbeer *yamm*

    Die Regenbogenmuffins machen wir immer in Form eines Kuchens. (Papageienkuchen nennt der sich) Denn wünsch ich mir alle Jahre wieder von meinem Gatten zum Geburtstag. Da freue ich mich immer wie blöde drauf. Der schmeckt einfach geil! Dieses Jahr könnten wir vielleicht echt mal das in Form von Muffins machen. Tolle Idee!

    Und Gratu zu dem tollen Laufergebnis!!! Top Zeit! Was steht den als nächstes Ziel an? =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Haaach, ich würde auch gern wieder Joggen, du machst mich ganz neidisch. Ich war auch lauftechnisch auch ganz gut unterwegs, bis die Sehne im Fuß sich dachte, mir einen Strich durch die Rechnung machen zu müssen. Laufen ist gestrichen, dafür frohlocke ich nun mit dem Crosstrainer, Pilates und dem "BMW-Bauch muss weg"-Kurs im Fitnessstudio :-)
    Backtraum ist klasse. Ich habe dort auch schon bestellt und war super-mega-größtmöglich zufrieden.

    Für die Cakepops würde ich mir den Rainbow Dust Starlight Comet White Farbstaub aussuchen. Da bin ich durch und durch Mädchen und erfreue mich stundenlang an dem schönen Glitzer.

    LG, Mella

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, mensch soeben bin ich auf deinen Blog gestoßen und finde ihn superklasse.
    Bei Backtraum hab ich mich mit dem Cakepops-Fieber angesteckt und ein must have ist der schöne bunte Farbstaub Glitzer.. ein Traum.. den hab ich sogar schon getestet.. überhaupt ist der Shop genauso toll wie dein Blog :-)
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Oh, da muss ich einfach mitmachen! Ich schleiche ja schon lange um Cupcakes herum und hab mich bis jetzt noch nicht getraut. Deinen Blog verfolge ich schon seit einer ganzen Weile als regelmäßiger Leser und finde ihn toll!!! So herzlich!

    ♥liche Grüße
    Nike (nike81@kdwelt.de)

    AntwortenLöschen
  15. Hi!
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum tollen Laufergebnis!!! Das hätte ich in der kurzen Zeit wohl nicht geschafft.
    Ich habe noch nie diese Cakepops gemacht, aber mit dem Buch würde ich sicherlich einen Versuch starten. Bei mir müssten sie auf jeden Fall sehr bunt und mit Sternen sein :-)... dann bin ich ja mal gespannt, ob ich das Buch gewinne. LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Wow...9,4 ;) Km in 47 Minuten???!!!!!!!!!! Ein Traum!
    An Cakepops habe ich mich noch nie rangetraut, aber meine Freundin Ricarda von Pech&Schwefel hat sie schon mal für uns gemacht und sie waren super. Ich muss mich also mal revangieren und da kommt so ein 'Anleitungsbuch' wie gerufen :))
    Auf meine Cakepops müssten definitv irgendwelche Herzen rauf, egal aus welcher Zutat, ich liebe Herzen einfach.

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Auch von mir ein herzliches Hallo! :)
    Die Cakepops meiner Träume würde ich in Eischnee tauchen und dann noch kurz im Ofen bräunen lassen - damit sie am Ende eine wunderbare Baiserhaube haben! Darauf kommen dann noch zwei Streifen geschmolzene Schokolade & ein Streifen Himbeersirup - wer könnte da nur wiederstehen.. ♥

    Liebe Grüße
    http://zinkplusc.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin heute zum ersten Mal auf deinem Blog und sehe schon wieder diese tollen Cakepops! Bisher habe ich mich da noch nie rangetraut, aber einmal ist ja immer das erste Mal ;-) Meine spontane Lieblingsbackzutat aus dem Shop ist: Wilton Glitzer-Zuckerstreu Saphir Blau :))

    Viele liebe Grüße
    Sibylle
    http://sibylle2011.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  19. oooh, da gibt es sooo viele super Sachen, dass man gar nicht wies was man alles nehmen soll. Aber ein muss ist auf alle Fälle Rollfondant und Candy-Melts. Hauptsache bunt bunt bunt!
    und Glitter ist auch toll.
    Gerne würde ich ein Buch gewinnen um noch viel mehr Ideen zu bekommen und um mich noch mehr auszutoben. Backtraum ist ein Traum!!
    Lässt keine Wünsche offen. Danke!
    Liebe Grüsse
    Nesrin

    n.basar@gmx.de

    AntwortenLöschen
  20. Oh lecker, da muss ich auch mitmachen! Das sieht toll aus!! An so Cakepops hab ich mich bisher noch nicht rangetraut! :)
    LG Hanna :)

    AntwortenLöschen
  21. Hi Frau Düsentrieb!

    Bombenzeit, gratuliere! Das ist echt nicht ohne!

    Liebste Grüsse, Daxi

    AntwortenLöschen
  22. ich möcht auch mitmachen :)
    (wow-> 10km? ich wäre totalt sowas von tohooot!)

    ich würde mal die Minimarshmallows nehmen und versuchen ein Cupcake-Schaf damit zu bauen!

    ♥ Grit
    (Kontaktadressen haste noch, oder?!)

    AntwortenLöschen
  23. huhu,

    ich hab dich über facebook entdeckt und bin total begeistert. du hast mich auch sogleich mit den cakepops angesteckt :). die muss ich einfach mal probieren zu machen. die sehn sooo süß aus. den bunten farbstaubglitzer find ich megetoll :)

    lg
    kattel
    (berlini01@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, backe für mein Leben gerne, habe letzte Woche versucht cakepops zu machen,sind mir alle vom Stiel gerutscht, hatte mir extra noch die Förmchen bestellt. Doch ein zweiter Versuch steht noch, gebe die Hoffnung nicht auf das es noch klappt.
    Also ich würde ganz viel Caramel und Pecannüsse in die Cakepops reinmachen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Bist die Gewinnspielkönigin??? ;D
    Sehr coole Gewinne hast du immer!
    Ich mache auch wieder mit und würde am allerliebsten Regenbogen Cakepops backen!
    Liebste Grüße
    Eleonore Tunichtgut

    AntwortenLöschen
  26. Mensch, die sehen einfach super aus!
    Ich wohne leider derzeit etwas zu weit weg für dein Gewinnspiel.
    Der hiesige Starbucks hat immer die Geschmacksrichtung Käsekuchen und Schoko, total langweilig im Vergleich zu deinen!!!

    AntwortenLöschen
  27. Die schauen SOOO Toll aus! Wahnsinn :)
    Ich hätte super gerne so ein Buch!
    Am liebsten Dekorieren würd ich sie mit den bunten Sternchen :) Die schauen super aus!!

    Lulezo@web.de

    AntwortenLöschen
  28. An Cakepops hab ich mich bisher auch noch nicht rangedraut. Gedanklich stehen sie schon auf meinem Geburtstagskuchen-Tisch :-D ... und dann mit gaaaanz viel Schokolade und alles was selbige beinhaltet :-)

    Liebe Grüße!
    chrissie

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?