07 Mai, 2012

Kinderschürze

Für Zuckermädchens Kinderküche (deren Enstehungsphase ich hier hoffentlich auch irgendwann mal posten kann *hust hust*) habe ich letztens eine schnelle Schürze aus Wachstuch genäht


Da sie fürs Mädchen noch etwas zu groß ist, musste der Beste für euch Modell stehen


Ging super schnell: Wachstuch zuschneiden, Tasche und Herzchen aufnähen, Schrägband drum... FERTIG!
Ich freu mich schon darauf, wenn wir zusammen Weihnachtsplätzchen backen können!

Nun lege ich die Schürze erst mal zu den anderen Sachen für die Kinder-Küche.

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Cool! Sogar die Punkte der Applikation passen perfekt. Mit der Küche kannst du dir ruhig noch ein bisschen Zeit lassen ;)

    Die Räubertochter hat zwar schon eine Kinderküche (gebaut aus Obstkisten, eine Anleitung gab`s mal bei Frau Liebe), aber eine schicke Schürze fehlt noch. Hab auch jetzt erst die coolen Teebeutel entdeckt. Bis zum Kindertag wird mein schlechtes Gewissen wohl die Oberhand gewonnen haben...

    Hab eine schöne Woche!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Die ist sehr süß geworden. Die Farbkombi passt super. Da wird sich das Zuckermädchen sicher sehr freuen später :) LG Katrin

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?