02 Mai, 2012

Päng probiert Namensschnuller.... Gewinnspiel!

Die wollte ich unbedingt ausprobieren!


Worum gehts?
Schnuller mit Beschriftung nach Wunsch!
Die berühmten und vermeintlich lustigen Schnuller mit schiefen Zähen kennt ja mittlerweile jeder. Ich persönlich finde diese Schnuller eher abstoßend und würde meinem Zuckermädchen auch niemals so einen Schnuller anbieten. Aber ein besonderer Schnuller wäre schon schön!
Bei Namensschnuller kann man Schnuller ganz nach Belieben beschriften. Dazu stehen drei Zeilen für Buchstaben, Herzen, Sterne und Smileys zur Verfügung. Schnuller gibt es in Sets von namenhaften Herstellern in allen wünschenswerten Größen, in Silikon oder Latex. Außerdem gibt es dort passende Schnullerboxen und Schnullerbänder (Der Braune von Esska mit Vögelchen darauf ist mein Liebling.).
Es ist also für jedes Schnullerkind etwas dabei!
Fürs Zuckermädchen haben wir uns ein Schnuller Set von Esska in Größe 2 mit Latexsauger ausgesucht.

mit passender Beschriftung!
Schnuller gibt es im Setpreis ab 10€. Ein Set umfasst dann 3 Schnuller.
Braucht man mehr Schnuller, kann man auch größere Sets kaufen. Dann kann man auch ordentlich Rabatt bekommen. (Set mit 12 Schnullern für 38€). Eine gute Idee für die Säuglingsstation im Krankenhaus, zum Beispiel.
Für die Beschriftung kommen keine Extrakosten dazu.
Die Versandkosten betragen ab 3€.
Der Versand selbst ging super schnell! Bei der Höhe der Versandkosten hatte ich damit gerechnet, ein kleines Päckchen zu erhalten. Stattdessen kamen die Schnuller in einem einfachen Großbrief. Natürlich waren die Schnuller noch einmal sicher in einer Plastiktüte verpackt.


Der Test:
Den Schnuller an sich brauche ich glaube ich nicht extra bewerten, oder testen... es sind Schnuller von Namenhaften Herstellern. Das Zuckermädchen nuckelt nun seit 2 Wochen auf ihren Namensschnuller herum. In der Zeit wurde der Nuckel einige Male heiß abgespült, ausgekocht oder auch öfters mal auf der Rückseite angeknuspert.


An der Beschriftung sind keine Kratzer zu sehen... Auch ausgefärbt hat die Schrift kein bisschen. Selbst mein mutwilliger Zerstörungsversuch mit dem Fingernagel oder mit den (Vampir-Eck-) Zähnen (damit kann mein Zuckermädchen ja noch nicht so wirklich dienen) hat die Schrift nicht ablösen können.


unverwüstlich!


Ich finde...
das ist eine gute Idee, für wirklich individuelle Schnuller, ohne Vertauschungsgefahr!
Gerade bei Babytreffs, Krabbelgruppen oder in der Kita kommen schnell bis zu 20 Schnuller auf einen Haufen. Eine Sekunde nicht genau hingesehen und der Nuckel ist vertauscht, oder versehentlich (!) in eine andere Taschen gewandert. Zu Hause wundert man sich entweder über den unverhofften Schnullerzuwachs, oder durchwühlt sämtliche Hosentaschen, Seitentaschen, Reißverschlusstaschen, Jackentaschen, weil der eine entscheidene Schnuller fehlt. Toll finde ich auch, dass dafür hochwertige Schnuller verwendet werden, deren ergonomische Passform erprobt ist.
Der Preis für ein Schnullerset mit 3 Schnuller inklusive Beschriftung ist absolut fair. 
Schön fände ich es jedoch, wenn man etwas mehr Symbole, Schriftarten und auch verschiedene Schriftfarben zur Verfügung hätte. 

Was haltet ihr von personalisierten Schnullern?
Tolle Sache? Oder nette Idee, aber unnötig?


Und für alle die es für eine tolle Sache halten folgt jetzt!
...
ACHTUNG ACHTUNG!
...

EIN GEWINNSPIEL

Die netten Leute von Namensschnuller stellen mir zwei Schnullersets zur Verfügung, die ihr nun gewinnen könnt!
Ein Schnullerset für euer Baby, Kleinkind, Nachbarkind, Enkel, Nichten oder Neffen! Ganz nach eurem Wunsch bedruckt und wirklich(!) absolut hochwertig und unverwüstlich!
Alles was ihr dafür tun müsst:
  • Seid oder werdet Leser meines Blogs und schreibt einen Kommentar unter diesem Post... wer mag, darf mir auch gerne verraten, was ihr auf euer Schnullerset drucken lassen würdet...
  • Lasst mir eine Möglichkeit hier, euch zu kontaktieren (Emailadresse, Blogadresse, whatever)
Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am kommenden Mittwoch, den 9.5. um 24 Uhr.
Die beiden Gewinner werden im Anschluss ausgelost.

Lieblingsgrüße!



Kommentare:

  1. das ist ja mal eine gute Erfindung, schade dass ich keine Schnuller brauche :DD

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, habe ich bestellt, bevor Ella auf der Welt war! Leider, oder gsd wollte sie nie einen Schnuller haben!

    wie war dein erster Arbeitstag?

    Liebste Grüsse, daxi

    AntwortenLöschen
  3. Oh da mach ich doch grad mal beim gewinnspiel mit :)
    meinen wichtel (17monate) versuchen wir grad langsam von seinen schnullis zu entwöhnen...von daher würde ich falls ich gewinne die schnullis verschenken und zwar an die kleine cousine des wichtels die in den nächsten tagen zur welt kommen wird.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Idee sehr gut, aber leider hat der Schnuller eine Form, die Sohnemann nicht mag :-(... er nimmt nur diese Schnuller: http://www.google.de/imgres?q=mam+schnuller&um=1&hl=de&sa=N&biw=1537&bih=1014&tbm=isch&tbnid=OxiMJAXnJYKWWM:&imgrefurl=http://flohmarkt-ffm.blogspot.com/2011/03/7-unbenutzte-mam-schnuller-groe-1.html&docid=7V9-Wfl-37m0wM&imgurl=http://1.bp.blogspot.com/-9_DVqDYeM0w/TZG1kyV1qVI/AAAAAAAAAA4/eXSHaZ_vLCc/s1600/IMG_3266.JPG&w=1600&h=1200&ei=LjGhT83iA_Hb4QTFxNGECQ&zoom=1&iact=rc&dur=266&sig=107472939744989264040&page=1&tbnh=83&tbnw=104&start=0&ndsp=47&ved=1t:429,r:17,s:0,i:134&tx=61&ty=55

    Aber eine Freundin von mir bekommt im August ihr 1. Kind und da wären solche Schnullis natürlich super!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe für meine Mausi auch diese Schnuller und auch wir sind begeistert leider haben wir schon 2 verloren somit ist nur noch einer da :(

    ich finde deine Beschreibung klasse besser gehts wohl kaum noch :)

    Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag

    AntwortenLöschen
  6. also die beschreibung hätte nicht besser sein können naja da meine 2 mäuse schon groß sind und ich in ein paar monaten die dritte maus erwarte brauch ich alles neu da ist sowas super.

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde auch gerne mitmachen für meine kleine Maus (6 monate). Nach deiner tollen Beschreibung müssen wir auch unbedingt welche haben. :) tini.93@kielnet.net

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. Uiii, ein feines Gewinnspiel hast du ausgeschrieben! Mein kleiner Held sähe bestimmt toll aus damit. LG!

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles gewinnspiel, aber ich möchte nicht gewinnen, bin froh brauchen meine "endlcih" keine mehr...

    Was ich lustig finde , diese Firma hat zu einem zeitpunkt angefangen, wo mein grosser noch klein war, damals gabs aber nur die tropfennuckel, und die wollte er nicht, sonst hätte ich sie damals gehabt, leider hab ich die firma dann aus den augen verloren... aber toll find ich sie alle mal

    Liebs gruesssli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde auch gerne die süßen Schnuller für meine Maus gewinnen.

    AntwortenLöschen
  11. Ich mache übrigens auch bald ne Verlosung: http://haekelliebe-von-isadora.blogspot.de/2012/05/sponsor-fur-verlosung.html

    AntwortenLöschen
  12. Sehr gerne nehme ich auch Teil!! Meine beiden Mausjungs könnten sicher neue Schnuller gebrauchen!

    AntwortenLöschen
  13. Oh - *hüpf* daran werde ich natürlich teilnehmen. Können wir nicht früh genug haben =)
    Was wir drauf machen würden? Entweder den Namen, der hier aber noch nicht verraten wird oder auch "Princess Kolibri". Damit verbinden wir sehr viel.
    Meine Kontaktdaten hast du ja so oder so.

    AntwortenLöschen
  14. Ui ja die sind toll! Eine tolle Geschenkidee!
    Ich such noch ein Geschenk für meine Nichte zur Taufe :) Das wäre doch was :) hihi

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Oh habe mir gerade die Seite angeschaut... Die Schnuller sind ja klasse. Unser Kleiner ist jetzt 3 Monate und braucht ab und an zur Beruhigung einen. (Man müsste sich jetzt nur für ein Set entscheiden können ^^)

    Aber so würde ich sehr gern bei deinem Gewinnspiel mitmachen. (kleine_maren@web.de)

    Und als Aufdruck würden wir wahrscheinlich Big Ben nehmen :)
    Erdnuss wär aber auch noch zur Auswahl, weil er auf dem US-Bild genau die Größe und Form einer Erdnuss hatte. (Mein zu dem Zeitpunkt auch noch favorisiertes Knabberzeug)

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja echt ne tolle Sache :)
    Da bei uns eh bald wieder ein paar neue "NukNuks" fällig sind (das Töchterlein zerbeißt sie immer mit ihren zwei Säbelzähnen!), kann ich ja hier mal mein Glück versuchen! :)

    Ich würde - passend zum Kindlein - "Raupi" draufdrucken lassen. Das ist und bleibt nunmal ihr Spitzname :D

    Lg,
    Sui
    suipoisoncandy(ät)web.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    upps, jetzt erinner ich mich... hatte die Nukkis in der Schwangerschaft im netz gefunden und wollte ganz sicher für die Motte welche kaufen....
    Tja, das hat schon mal irgendwie nicht geklappt, dann versuche ich doch schnell mal hier mein Glück...*gg*
    und meine Motte würde sich sicherlich sehr freuen...

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Hi!
    Deine "Versuchsreihe" finde ich super! Ich lese gerne deine Bewertungen von dem ganzen Krimskrams. Du schreibst immer so schön ;D

    Ich möchte auch mein Glück versuchen und für meinen Krümel Schnullis gewinnen!!

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    wir haben die ersten Namensschnullis auch schon vor der Geburt unseres kleinen Prinzen bestellt und ich kann deine guten Erfahrungen zu den Schnullern nur bestätigen. Absolut unverwüstlich, fair im Preis und soooo süß :)
    Ich wurde schon sooo oft angesprochen wo ich die her habe! Mittlerweile haben wir schon welche in Größe 2. Und auch in Zukunft immer wieder :)
    Lg Nicole
    nicole.kreder@web.de

    AntwortenLöschen
  20. jeah, ick hab ja schon :) aber coole Sache, ne!

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja eine nette Idee:) unverwüstliche Schnuller:)

    ich würde auf meinem "Knudelchen" drucken lassen:)
    liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Geschenkidee.
    Leider habe ich selbst noch keinen Zwerg, aber der Kleine meiner Freundin lässt nicht mehr lange auf sich warten.
    Ich hüpf dann auch mal rein.

    LG Lexi

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?