19 September, 2012

Meine Nähmaschine hatte Besuch...

und zwar von einem alten Kollegen.

Vor ein paar Tagen ging bei mir eine Email von einer Jungsmama ein, die ich noch aus der Pekipgruppe kenne: "Was für einen Nähkurs hast du besucht? Kannst du mir auch mal was beibringen? Ich würde sooo gerne eine Pixibuchhülle für meinen Sohn nähen"

Nähkurs? Öhm... Mein Nähkurs heißt "learning by doing", die Hauptlektionen sind "mal schauen, ob das funktioniert", "ich probier das jetzt mal einfach" und "Wie bediene ich den Nahtauftrenner möglichst effektiv". Aber selbstverständlich habe ich gerne zugesagt, der Jungsmama auch ein paar Nähtricks beizubringen und ihr ein paar Nähstunden zu schenken. Also antwortete ich
"Komm vorbei und bring deine Maschine mit"



Also besuchte mich die Jungsmama, und nahm ihre alte Nähmaschine mit. Ein Erbstück von der Tante, die sie auch von jemanden geschenkt bekam. "Ich kann die aber nicht bedienen und hab noch gar nichts mit der Maschine genäht"

Kein Problem! Während ich mich mit dem alten Nähmaschinenkollegen auseinandersetzte, durfte Jungsmama an meiner heißgliebten Brother schon mal ein wenig üben.
Danach sind wir gemeinsam ihr Wunschprojekt angegangen.
Eine Pixibuchhülle für ihren Sohn, mit dem tollen Autostoff. Ich half ihr so gut wie möglich und so viel wie nötig. Im Endeffekt musste ich aber nur mit Rat zur Seite stehen, Taten wurden gar nicht benötigt...

Ich finde, dafür, dass sie zum ersten Mal in ihrem Leben, die Nähmaschine bedient hat, ist das Endergebnis wirklich klasse geworden!



Ich bin stolz auf dich, Jungsmama, und du kannst es auch sein! Mir hat der Nachhilfevormittag wirklich Spaß gemacht!
Ich nähte während meiner Nähstunde eine Wendezipfelmütze für die Jungsmama, die sie verschenken möchte. Außerdem entstand eine pilzige Pumphose, für den Shop... oder die Messe... je nach dem wer schneller ist ;)

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. stimmt, die Sachen sind wirklich klasse :)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi...und die Jungmama ist nun sicherlich "infiziert" vom Nähfieber! Schöne Sachen sind da entstanden!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. die sachen sind toll geworden *_* und so ein tag macht ganz sicher spaß...

    AntwortenLöschen
  4. Wahrscheinlich wird sie jetzt noch öfter kommen ;0)

    AntwortenLöschen
  5. huhu ja cool geworden die sachen...gibt es für die pixibuchhülle nen ebook irgendwo oder ist sie ein "eigenschnitt" ?
    schönen abend noch!

    AntwortenLöschen
  6. Wie lustig, da warst du wohl in dem selben Nähkurs, in dem ich auch grad bin :D
    Eure Sachen sind voll schön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. statt kaffeeklatsch gibts jetzt einfach nähtreffen, vielleicht verbunden mit Kaffee :0)
    schöne ergebnisse
    liebe grüsse aus dänemark
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. das hat richtig Spaß gemacht und hat wiederholungsbedarf :)
    danke für den schönen Vormittag

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?