04 November, 2012

Herzlich Willkommen

Anni und Henrich!

Zwei winzig kleine Minimenschenbündel haben vor ein paar Tagen das Licht der Welt erblickt! Wahnsinn! Die beiden Geschwisterchen - ein Zwillingspaar - kamen ein paar Wochen zu früh und sind noch so unglaublich winzig!

Da die beiden noch auch der Frühchenstation liegen, durften wir sie nicht live erleben, aber wir haben ihnen durch ihre Mami liebe Grüße ausrichten lassen.
Natürlich haben wir auch ein kleines Geschenk mitgebracht. Zwei Erstlingsmützen für Kopfumfang 32.
Mit grünem Bündchen für den Jungen und mit orangem Bündchen für das Mädchen... oder andersherum. Dazu gabs noch zwei Bauchtröster gegen kleines Bauchziepen. Aus meinen schönsten und weichsten Retrofrottees und einem passenden Baumwollstöffchen.


Ich hoffe den Kleinen, und natürlich auch den stolzen Eltern gefällts. Wir wünschen den beiden Winzlingen alles Gute und hoffen von Herzen, dass sie schon bald kräftig an Gewicht zulegen. Damit die Eltern auch bald ein kunterbuntes Trubelleben haben dürfen!


Und weil mein Zuckermädchen strahlende Augen bekam, als sie sah, wie ich ihrer Puppe probeweise das erste Erstlingsmützchen aufsetzte, gabs noch ein drittes Mützchen dazu.

Mützenschnitt nach einem Freebook von Schnabelina - verkleinert

Man beachte die Haarspange in ihrer wallenden Zuckermädchenmähne! Ich glaube wir brauchen nun doch bald endlich ein Haarspangenutensilo.

Lieblingsgrüße!

1 Kommentar:

  1. oh nein, wie klein!!!! und so hübsch! meine kinderchen haben auch immer so kleine köpfchen wenn sie auf die welt kommen - kaum vorstellbar jetzt.

    herzlichen glückwunsch an die eltern :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?