29 Januar, 2013

Cookie Dough - Eis

Das einzig wahre Eis!
Vanille, Schoko, Erdbeer werden meiner Meinung nach ähnlich überschätzt wie Gummibärchen!
Ich brauche Eis "mit was drin".
Ben & J*rrys sind da meine ungeschlagenen Lieblingseisfabrikaten! Die Sorte Cookie Dough für nen Cookiefan, wie mich natürlich ganz weit vorne.




Wenn das Eis nur nicht immer so teuer wäre! Da muss es doch eine andere Lösung geben.

Ben & J*rrys zu Großhändlerkonditionen kaufen und in extra dafür angeschaffter Kühltruhe lagern, wäre meine erste Idee gewesen. Aber... Hunderte von Lieblingseispaketen und ich? Allein? Da sehe ich meine annähernd schlanke Linie gleich schwinden...

Also mache ich mir mein Cookie Dough-Eis eben selbst.


 
Ihr braucht dazu:
 
70g Mehl
40g Butter
40g brauner Zucker
40g weißer Zucker
30ml Milch
Vanillezucker
200g Schoko Tropfen
1000ml Vanille Eis
 


Zucker und Butter werden zuerst miteinander vermengt. Danach rührt ihr Vanilleextrakt und Milch hizu. Zum Schluss wird das Mehl hinzugefügt. Alles schön mit dem Handrührgerät mixen, bis ein leckerer Keksteig entsteht. Etwa die Hälfte der Schokotropfen werden unter den Keksteig gemengt.
Der Teig kommt nun in eine flache Form und wird ungefähr zwei Stunden eingefroren.

Die gefrorene Keksteigmasse wird in kleine Würfel geschnitten oder von Hand in Stücke gebrochen. Zusammen mit den restlichen Schokotropfen werden die Keksteigstücke nun unter das Vanilleeis gehoben.

Fertig!
Aus lahmen und völlig überschätzen Vanilleeis wird abgefahrenes Cookie Doug-Eis




Wirklich sehr lecker und natürlich auch schon längst verputzt!
Aber an das Original kommt es für mich nicht ran. Also doch Großmengen beim Händler kaufen? *kicher*


Lieblingsgrüße

Kommentare:

  1. Was sieht das gut aus, wertes Fräulein Päng. Ich bin entzückt.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, da schmelzen sie dahin, meine Vorsätze, nicht mehr so viel Süßes zu essen. Das sieht ja gigantisch aus. Ich fürchte, ich muss gleich mal los, um Vanilleeis zu kaufen...
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh yammiee...das hätte ich jetzt nicht lesen dürfen...Sommerfigur ADE!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein Hä**enDazs-Junky... ich sehe das genauso, im Eis muss was mit drin sein ;) dann schmeckt es umso besser...

    Deins sieht super lecker aus...

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo

    es gibt ein Original Eis"Koch"Buch von Ben & Jerrys, wo die ihre Originalrezepte verraten und es ist nicht mal teuer (glaube 7€).

    Liebe Grüße von einem anderen Ben & Jerry-Fan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja toll! Danke für den Tipp!
      ... habe danach gerade gesucht und es auch hier gefunden:

      http://www.amazon.de/Jerrys-Homemade-Cream-Dessert-Book/dp/0894803123

      Man benötigt dazu leider eine Eismaschine, aber vielleicht hat die ja einer von den anderen Leser und will mich mal auf ein Eis einladen? *kicher*

      Löschen
    2. ICH LADE DICH EIN!!! Ich hab ne Eismaschine... zwar nur ne kleine, aber hey... :D

      Löschen
    3. <3
      Irgendwann steh ich dann mal überraschend vor der Tür :)

      Löschen
  6. Haaaaalllllooooo bist du wahnsinnig!!! Ich hab ja erst 25kg drauf ne?!?!!!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, lieber jetzt, als erst dann, wenn Lotti da ist... Nach der Schwangerschaft setzt sich das Gewissen meist stärker durch, als währendessen, denk ich *g*

      Löschen
  7. Sehr sehr lecker <3
    Hab ich auch schon ausprobiert mit Oreo eis. Kommt aber auch nicht ans Originale ran. Ich hab aber einen Tipp für dich, Penny und Netto haben viele Ben und Jerry´s Sorten in genau den selben 400ml bechern für 2,50€ ;-)
    Die schmecken auch mega gut ;-)
    Liebste Grüße

    Jestil

    AntwortenLöschen
  8. Wie fies! Da laeuft mir das Wasser im Mund zusammen und dabei wollte ich doch mal einige Tage nichts auf meine Hüften schmeißen. :D

    Klingt echt lecker. Sieht auch so aus! Mjam! :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Ich liiiiiebe Ben&Jerry's und Cookie Dough ist auch mein Favorit... und das mit den Brownies. :D
    Auf die Idee, das mal selber zu versuchen, wäre ich im Leben nicht gekommen. Aber ich werd es trotzdem mal probieren. Auch, wenn es wohl nicht annähernd an B&J rankommt. <3

    AntwortenLöschen
  10. Also das ist auch das Lieblingseis meines GG (Göttergatten). Bis ich eine preisliche Alternative gefunden habe und nicht mal gemerkt wurde das. Gibt es bei Pe**y und kostet glaub ich 2,59 Euro.
    Lasst es Euch schmecken.

    AntwortenLöschen
  11. MMMMH, das wird mit Sicherheit mal probiert, das sieht nämlcih oberlecker aus und hört sich auch so an.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. *sabber*

    Sowas darfst du hier doch nicht einstellen!!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  13. MMMHH
    und doch gemein! Ich will doch ein paar Kilo loswerden und nicht mir deinem tollen Eis drauf futtern ;-D
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  14. Habe das Rezept ausprobiert. Leider ist der Keksteig auch nach einem Tag im Gefrierfach nicht richtig fest geworden zum Schneiden oder Brechen (sieht so schön krümelig auf deine Fotos aus), sondern immer noch recht weich. Was kann bloß schief gelaufen sein?

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?