03 März, 2013

Der Anfang ist gemacht...

Ich träume von einem neuen Lieblingsplätzchen.
Ein Sofa kuschelig, riesig, grau und einfach perfekt...

Gar nicht so leicht, das Traumsofa zu finden! Besonders, weil ich wirklich GANZ genaue Vorstellungen habe und das Sofa doch bitte auch GANZ genau so aussehen soll.
Selber bauen, ist mir in dem Fall dann doch ein bisschen zu aufwendig *zwinker* und preislich auch nicht unbedingt günstiger. (Gibt es geschulte "Sofafinder" unter euch?)

Damit ich aber nicht mehr länger nur träume, habe ich schon mal begonnen, mein imaginäres Sofa einzurichten. Mit Sofakissen.
(Und sagt jetzt nicht, dass es nun NOCH schwerer wird, mein Traumsofa zu finden, weil es nun ja auch zu den Sofakissen passen muss... das will ich gar nicht hören!)








Gepatcht, gestickt, genäht...
Und sie passen auch toll zu den Sofakissen, die meine Mama für mich gestrickt hat (bisschen runterscrollen).
Damit lässt es sich sehr gut weiter vom neuen Lieblingsplätzchen träumen.

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Die Kissen sind wunderschön! Love it!
    Ich drücke dir die Daumen, dass du das passende Sofa findest, damit dein Kuschelplätzchen perfekt wird!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll!!! Das Sofa wirst du sicher irgendwann und irgendwo finden!!!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu wunderschöne Kissen würden sogar in mein zukünftiges Wohnzimmer passen ;) liebste Grüße Isabella

    AntwortenLöschen
  4. Huhu wunderschöne Kissen würden sogar in mein zukünftiges Wohnzimmer passen ;) liebste Grüße Isabella

    AntwortenLöschen
  5. ui die sind ja toll geworden, ach von so einem grauen sofa träume ich auch, ist wirklich nicht so einfach das passende zu finden und dann auch noch in bezahlbar... ich wünsch dir viel glück bei der suche :-)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Kissen! Für den Sofafund drücke ich Dir die Daumen!
    Ich hab auch am Freitag neue Kissenhüllen für's Sofa genäht... ein neues Sofa hätte ich auch gern, aber erst einmal brauche ich stubenreine Kinder ;o)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. chichi... stimmt... unser altes Sofa hat einige nicht reversible Markierungen vom Zuckermädel behalten.

      Löschen
  7. Ohja, ein Sofa zu finden ist schon nicht leicht...Aber hast du schonmal an einen Polsterer gedacht? Wir haben ganz gute Erfahrungen machen dürfen, als wir unserer Schwiegermutter neue Sessel für ihre Sofagarnitur aus den 70ern haben machen lassen . Preislich war es dann sogar etwas günstiger als die "Mhmm-geht-so-würde-vielleicht-passen" Sessel aus dem Möbelmarkt.
    Und auch Freunde von uns haben ihr Wunschsofa beim Polsterer zusammenstellen lassen und waren sowohl vom Preis als auch der Leistung begeistert.
    Vielleicht gibt es ja bei euch in der Gegend einen guten Polsterer...ich könnte dir bei uns schon gleich zwei empfehlen. Wohne nahe dem Dümmersee und das liegt ja eigentlich auch bei euch um die Ecke.

    Lg,
    Betty (BettysPostfach@sags-per-mail.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betty,
      oh du hast Recht... über einen Polsterer haben wir noch gar nicht nachgedacht... das wäre auf jeden Fall auch eine Überlegung wert.
      Würd mich über deine Empfehlung freuen! Der Dümmer ist ja auf jeden Fall im näheren Umkreis.
      Und alternativ würde ich meinen Opa mal nach nem Tipp fragen, denn... achtung, jetzt kommts... er war mal Polsterer ;D

      Öoebste Grüße!

      Löschen
  8. Oh wie schön, oh wie schön, oh wie schöööööön!
    Ich LIEBE grau!
    Das perfekte Sofa zu finden ist echt nicht einfach.. Unseres ist "Sitz"perfekt, aber zum liegen, fläzen, kuscheln nicht der Oberknaller..
    Ich drück dir die Daumen ♥
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?