26 April, 2013

So kann ich prima arbeiten.

Das Zuckermädchen macht es sich (im Shirt von hier) auf dem Kuschelteppich bequem, sortiert die Häkelapplikationen und zählt die bunten Klebebänder.


eins, drei, vier, fünf, sets, siem, neun, zehn!

Und die Mama sitzt auf dem Stuhl vor der Nähmaschine und guckt mit verträumten Glitzeraugen dem Zuckermädchen beim Zählen zu...

hm... irgendwie kann ich so doch nicht so gut arbeiten.


Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Ach wie süß!!! <3

    Mara zählt auch, aber etwas anders. ^^ Melina zählt ja alles und das den ganzen Tag. Und wenn sie das macht, macht Mara es nach: 'ein ein ein ein'. ^^

    Knutsch!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja lustig. Unser Jüngster zählt immer "drei, drei, drei". Aber auch zuverlässig immer nur bis drei. ;-)

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  3. chihihi oooh ja wie ich das gut kenne <3

    AntwortenLöschen
  4. herzallerliebst, das vergisst man leider so schnell als Mama wieder

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Fräulein Päng,
    sie ist schon so groß, nun zählt sie schon. Ging schnell, oder?
    Wer kann da schon woanders hingucken ...
    Allerliebste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön waren diese Momente.....
    Danke für diesen netten Post!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?