27 Juni, 2013

Von Sonnenponchos und Sonnengöttern... Minitutorial

Erinnert ihr euch noch an das Paket aus dem Stoffbüro?
Den kuscheligen Sonnenfrotte habe ich noch direkt am gleichen Tag angeschnitten.
Beim ersten Anblick des Stoffes war mir klar, was daraus werden soll.

Ein Sonnenponcho!




Ganz einfach gemacht!

1. Zwei Rechtecke zuschneiden. Die Größe hab ich einfach ungefähr an meinem Zuckermädchen abgeschätzt.
2. Die Rechtecke an der oberen Seite rechts auf rechts zusammen nähen.
3. Aus der Schnittmusterkiste einen Schnitt mit Kapuze herauskramen. Die zusammengenähten Rechtecke zur Mittel falten und die Mitte markieren. Mit Hilfe des Schnittmusters ein Loch für den Halsausschnitt einschneiden. (Ich habe hier - seeeehr vorausschauend - Gr 128 gewählt)
4. Passende Kapuze aus Frottee nach Schnittmuster zuschneiden und zusammen nähen.
5. Kapuze annähen.
6. Poncho säumen und wer mag bringt noch ein paar Druckknöpfe an den offenen Seiten an.

Tadaaa! Schon fertig!





Das Zuckermädchen läuft nun (wegen mangelnder Sonne draußen) im Haus umher und ruft "Tönig, bin ich!" Sie will ihren Königsumhang gar nicht mehr ausziehen.

Beim ersten Schnitt in den schönen Stoff kamen mir sooo viele weitere Ideen, das ich kurz ins Zögern kam. Ein Röckchen wäre noch toll! Oder ein Frotteeschlafanzug, wie ich ihn als Kind hatte? Ein Frottekleidchen, dass man nach dem Schwimmen schnell überziehen kann? Gut, dass von Stoff noch ein Stückchen da ist, so dass ich mindestens noch eine Idee umsetzen kann!

Den Sonnenfrottee gibt es hier.

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Ja, an sowas ähnliches (Poncho) habe ich bei dem Sonnenfrottee auch gedacht, als er vor mir lag. Der ist wirklich richtig schön. Bei mir ist es erst mal ein Satz Höschen geworden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. das sieht klasse aus - richtig supi !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  3. Der Poncho verschönert direkt mal den Tag! Sieht wirklich toll aus, wobei ich die Idee für einen Frottee-Schlafanzug auch toll gefunden hätte. Das erinnert so richtig an die Kindheit <3 Hmmmm..... das ist jetzt ne super Inspiration!

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt für diesen Stoff, jetzt bitte noch die echte Sonne her und dann wird alles gut für diesen Sommer. Ich sage nur 10 Grad in der Eifel wo ich gerade bin...
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. ach ich wäre auch gern eine "tönigin". :)
    so ein sonnengelbes poncho sollte es doch schaffen, die sonne hervorzulocken.

    ♥liche grüße, doro K.

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?