06 Juni, 2014

Räubershirt und Brainymons

Mein Mädchen ist nicht nur ein richtiger kleiner Räuber, sondern manchmal auch ein echter "Schlauschnacker"!


Frech, wild und nicht zu bändigen! Selbst beim Fotoshooting kommt in minütlichen Abständen die Fragen: Darf ich jetzt tanzen, Mama? Darf ich jetzt springen, Mama?

Aber ich nächsten Moment steh sie ganz still und verkündet mit ernster Miene:
Ich bleib jetzt danz kurz still stehen, Mama. Dann kannst du ein gutes Foto machen. Das ist dann nicht verwackeligt.  Aber beeil dich, ich kribbel schon!







Die neuen Brainymons von Kluntjebunt sind ein erstklassiges Motiv für meinen schlauen Räuberschnacker! Besonders habe ich mich da natürlich gefreut, dass ich die Monster probeplotten durfte!
Zusammen mit einem RONIA Räubershirt und einer Leggins mit angesetztem Miniröckchen (eigener Bastelschnitt) ist hier ein richtig freches Outfit entstanden.

So, Zuckermädchen, nun zeig noch einmal das Brainymon für Bernadette von Kluntjebunt und dann darfst du endlich tanzen!



Schnitt Shirt: RONIA
Plotterdatei: Brainymons
Schnitt Leggins: eigener Schnitt

Lieblingsgrüße!


Kommentare:

  1. ...richtige GUTE LAUNE Fotos ;-)...Toll!

    AntwortenLöschen
  2. "Ich kribbel schon" - supersüß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja... stell dir vor, wie sie vor der Kamera ganz ganz still steht und ich hinter der Kamera so kichern und lachen muss, dass dennoch fast alle Bilder verwackeln ;)

      Lieblingsgrüße!

      Löschen
  3. Hihi...ich lach mich schlapp...so ein Süßer Wirbelwind dein Maus. Ich stell die Minzmopserin immer gerne auf einen Hocker...damit sie mal eine Sekunde stillsteht...aber das klappt auch micht mehr. "So Mama, jetz hüpf ich aber...hüpf...nochmal hüpf...! Warte kurz Mama will noch ein Foto mach...Hüpfhüpfhüpf...Tja...okay :-)

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das mit dem Hocker ist eine gute Idee! Obwohl ich glaub ich Sorge hätte, dass sie dann auch darauf turnen möchte ;)
      Aber ich denke, das versuchen wir bei Gelegenheit auch mal. Danke für den Tipp!

      Lieblingsgrüße!

      Löschen
  4. Sie sieht aus, als hätte sie ganz viel Spaß beim Fotoshooting. Total süß und die Kleider sind natürlich wunderschön!

    AntwortenLöschen
  5. es sieht so süss aus, und mal nicht rosa und lila =) ich bevorzuge ja für meine twins rosa für die eine und lila für die andre - auch zum auseinanderhalten, denn sie sind eineiig. wenn ich was nähe, dann oft das bündchen in rosa/lila oder die Stoffe eben in unterschiedlichen farben =)

    der gelbe herzchenstoff ist ja süss, wo ist der her ?

    LG, nuxi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosa und lila gibt es hier ja nur in Ausnahmefällen und ganz dezent. Es sind einfach nicht meine Lieblingsfarben ;)
      Deine Auseinanderhalt-Taktik ist ja der Knaller! ;D Ich hatte vor kurzem ein eineiiges Zwillingspärchen auf dem Spielplatz beobachtet. Beide wirklich kaum zu unterscheiden und identisch gekleidet. Da habe ich mir mal Gedanken darüber gemacht, ob die Eltern die optischen Unterschiede zwischen ihren Kids wohl sofort sehen, oder ob sie Tricks nutzen :)

      Der Herzchenstoff ist aus den USA.

      Lieblingsgrüße!

      Löschen
  6. Gefällt mir richtig gut, deine Kombi und gerade die nicht so typischen Mädchenfarben gefallen mir sehr gut. Unsere Kleine wird von Omas und Uroma mit rosa Klamotten eingedeckt bis zum Umfallen, da versuche ich mit meinen genähten Sachen auch ein wenig dagegen zu steuern. Und nur weil etwas nicht rosa oder Lila ist, muss es ja noch lange nicht weniger mädchenhaft sein. ;-)
    LG und wie immer sind die Foto echt toll und so voller Leben, Hilde

    AntwortenLöschen
  7. Witzige Fotos und schön erzählt.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?