08 Juni, 2014

Snow White Cupcakes...

Weiß wie Schnee
Rot wie Blut
Schwarz wie Ebenholz





dieser Gedanken ging mir beim Backen dieser Cupcakes einfach nicht aus dem Kopf. Die Kenner unter euch haben sie sicher längst als Redvelvet-Cupcakes entlarvt. Als Schneewittchen Cupcakes schmecken sie mir persönlich aber noch besser.


 


Das Rezept habe ich für euch natürlich aufgeschrieben. Weißweinessig und rote Lebensmittelfarbe habt ihr vielleicht nicht immer zu Hause. Doch abgesehen von diesen beiden Zutaten sind die Cupcakes ganz leicht nachzumachen.

 
Ihr braucht.
1 Ei
140 g Zucker
140 g Mehl
60 g Butter
2 EL Kakaopulver 
1 TL Backpulver
1 Prise Salz 
120 ml Milch
Vanilleextrakt
1 TL Weißweinessig
rote Lebensmittelfarbe


   Für das Frosting: 
200 g Frischkäse
120 g Butter, weiche
90 g Puderzucker 
 


So wird's gemacht:
Zuerst den Ofen auf 180 Grad vorheizen
Nun wird die Butter mit Vanille und Zucker schaumig geschlagen. Das Ei unterrühren
In einer zweiten Schüssel das Mehl mit Backpulver und Kakao sieben und eine Prise Salz dazugeben.
Eine dritte Schüssel benötigst du für Milch und Weißweinessig.
Mische nun ein Drittel der Mehlmischung zur Buttermischung in deiner ersten Schüssel. Anschließend kommt ein Drittel der Milch-Weißweinessigmischung dazu. Das machst du so lange, bis alle drei Mischungen zu einer vermengt sind. 
Jetzt erst wir die Lebensmittelfarbe eingerührt. Ich habe flüssige Lebensmittelfarbe verwendet. Eine Viertel Tube davon brachte einen kräftigen roten Ton. Gebt nach und nach ein wenig Farbe dazu, bis euch der Farbton gefällt.

Nun kann der Teig in eine mit Muffinförmchen ausgelegte Muffinbackform wandern. Mit schwarzen Muffinförmchen bekommt ihr den tollen Schneewittchenlook.
Nach ca. 20 Min. im Ofen können die Cupcakes herausgeholt werden. Lass sie etwas abkühlen.

Für das Frosting mischt du nun 120 g weiche (!) Butter mit Puderzucker und Frischkäse zu einer glatten Masse rühren. Achte darauf, dass alle deine Zutaten Raumtemperatur haben! Das Frosting wird mit einem auf Cupcakes verteilt.

Schon fertig. Viel Spaß beim Nachmachen!

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Schaut lecker aus, aber mir ists zum backen grad echt zu heiß! Bei den Temperaturen schleck ich lieber Eis, oder mix ne Oreobackmischung an! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen
  3. Voll knuffig! Ich steh ja nicht sooooo auf fußball, doch ich schau schon manchmal.

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?