15 Juli, 2014

Hinter der Fassade...

Wie machst du das nur alles? Du bekommst alles so perfekt hin!

So, oder so ähnlich tritt bei mir momentan häufiger eine Nachrichten und ein Feedback auf.
Das schmeichelt mir einerseits wirklich sehr.
Wie die meisten Menschen wäre ich gerne "perfekt" (das definiert jeder anders).
Ich möchte gut bei euch ankommen, mich und meinen Blog toll präsentieren, immer gute Laune haben, Menschen inspirieren können, meinen Körper fit halten und alle meine alltäglichen Projekte problemlos unter einen Hut bekommen. Ich möchte eine Powerfrau sein!


Manchmal denke ich, schlag mich dabei ganz gut.
Aber ich kann euch beruhigen, denn manchmal sieht es auch hier ganz, ganz anders aus
Im Blog und auch bei Facebook bekommt ihr den Blick hinter die Fassade natürlich nicht zu sehen...
Heute mache ich mal eine Ausnahme.



Denn auch hier ist nicht immer alles glänzend rein, farblich sortiert abgestaubt und aufgestylt.
Wie soll das auch gehen? Neben dem Leben als Frl. Päng arbeite ich ihn einem (Fast-) Vollzeitjob, bin Mama, Tochter, Freundin, Ehefrau, habe einen Haushalt, einen Garten und auch noch andere Hobbys. Meine Freizeit verbringe ich lieber mit schönen Dingen, nicht mit der akribischen Reinigung meines Umfeldes.

Ich bin an sich ein sehr ordentlicher Mensch und brauche Ordnung um mich herum.
Aber irgendwann bin auch ich einfach mal müde...
Da bleibt die Wäsche eben einen Tag länger VOR der Maschine liegen. Dann wird der Saftfleck eben NICHT vom Boden aufgewischt. Dann wird heute einfach mal NICHT frisch gekocht, sondern allenfalls der Backofen bemüht. Dann bleibt der Mülleimer übervoll, in der Hoffnung, dass der Beste sich darum kümmern möge. Dann fällt der Sport einfach mal eine Woche aus. Dann hab ich einfach mal schlechte Laune und möchte mich auf dem Sofa einrollen bis der Tag vorbei ist.





Für Fotoshootings werden die angefangenen Nähprojekte schnell zur Seite geschoben. Die Kleidungsstücke werden auf dem strahlend weißen Kuschelfell oder an der Schneiderpuppe vor einer blanken, schlichten Wand präsentiert. Dem Mädchen wird vor dem Fotosshooting schnell noch der Schokomund abgewischt und ein farblich passendes Accessoire in die Hand gedrückt. Und auch ich mache mich für eure Fotos immer erst ein wenig schick. Verschmiertes Mascara wird erneuert, ein bisschen Rouge und die Augenringe müssen auch noch schnell weg. Je nach Tagesform und Laune braucht es bei einigen Fotoshootings gut 50 Bilder bevor ein ehrliches Lächeln zu sehen ist.
(Bloggen ist viel zeitaufwendiger, als viele wissen - allein die Bildauswahl kann schon einige Stunden dauern.) 

Tja, so sieht es hier manchmal auch aus.
Nö, ich bin nicht perfekt, auch wenn ich es gerne wäre.
Eine Powerfrau? Ja, vielleicht... ebenso wie die anderen Mamis, Bloggerinnen, Näherinnen und Sportlerinnen und Hausfrauen! Ich bin mir sicher DU bist auch eine!

Lieblingsgrüße!

Edit:
Wow, an dieser Stelle muss ich jetzt mal ein dickes DANKE an euch loswerden - für die Kommentare hier und bei facebook und ganz besonders für EUCH selbst! Ihr seid alle so wundervolle Powerfrauen!

Kommentare:

  1. Danke für die "erfrischende" Ehrlichkeit!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Linda,
    du bist mir einfach so sympathisch! Muss ich einfach mal loswerden ;) Und dein Post ist einfach nur toll!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Super! Vielen Dank für diesen Post!

    AntwortenLöschen
  4. Du bist so sympatisch! ;)
    Ich seh das auch so..... es gibt Wichtigeres und wenn dann Zeit am Tag ist, dann kann alles Andere erledigt werden.....
    ;)
    LG Line

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das kommt mir alles recht bekannt vor ;) liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Puh! Danke schön! :D Vielen Dank für die ehrlichen sympathischen Worte! Das beruhigt mich gerade sehr. *g*
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Beitrag!
    Da gebe ich Dir mal einen Spruch mit, den ich kürzlich gelesen habe:
    "Gute Mütter
    haben
    dreckige Böden
    schmierige Fenster
    trockene Pflanzen und
    glückliche Kinder."

    :-)

    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar <3 manchmal glaube ich 'IHR' BloggerInnen seitWunderweiber :)
    Wie macht Frau das alles - Job, Hobby, Kinder, Freunde, Partner, ......... .
    Ich blogge nicht, habe nur eine kleine Facebookseite - komme aber auch da an meine Grenzen.
    Ich freu mich sehr über Positive Rückmeldungen - oder überhaupt Feedbacks , da merke ich dann es kommt was an. Ich folge dir sehr gerne und bedauere das dein Laden eben nicht um die Ecke ist.
    Ganz liebe Grüße
    und danke das es Euch BloggerInnen gibt denn sie machen mein Leben Bunter
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr liebenswert menschlicher Einblick und ich bin froh, daß ich nicht die Einzige mit derartigen "Problemen" bin. :-)
    Vielen lieben Dank dafür.
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deine Ehrlichkeit! Ich liebe Bilder von "hinter der Fassade"!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Super!!!! Danke für deine Offenheit, ich glaube mehr davon würde der Bloggerwelt gut tun.... 😉
    Und wir sind Powerfrauen!
    Wie du schon geschrieben hast, wir sind Mütter, Frauen, Freundinnen, Schwestern, Töchter, Seelentröster, Näherinen, Kreativköpfe vom Feinsten, Putzteufel, Waschtanten, Chauffeure, Manager, und, und, und.....
    Wenn das keine Power ist, dann ist etwas schief gelaufen..... 😘😘😘

    Liebe Grüße, Poepi

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab ja sowas schon mal bei Ricarda gelesen und war damals auch schon total baff. Bei dir ist das jetzt der gleiche Effekt. Das ist wieder dieses "ACH... ? Sie auch???" Irgendwie vermutet man immer, dass andere das besser hinkriegen, als man selbst. Blöde. Wie du schon sagst, wir sitzen alle im selben Boot.
    Eine Freundin hat mal folgendes zu mir gesagt (und da muss ich in so Chaos-Situationen oft dran denken):
    " ... Stell dir vor deine Kinder sagen später mal : Mama hatte nie Zeit für uns, dafür war es immer sauber und ordentlich!.."
    DAS kann es doch wohl auch nicht sein ?!

    Einen schönen Abend für dich !!
    LG
    katja

    AntwortenLöschen
  13. schön geschrieben liebe Linda! <3 Genauso ist es doch wohl überall, aber wie schnell lässt man sich was anderes einreden und erwartet viel zu viel von sich?!
    Mach weiter so.
    Ganz liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  14. genau so ist es. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und genau daher finde ich Dich gut. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Linda es ist einfach herrlich, du warst nicht zufällig bei uns zu Haus *ggg*
    Ich dachte nur bei mir herrscht das Chaos ...
    den Spruch, den häng ich in meinem Haus auf :-) wenn Mara es erlaubt ;-)
    "Gute Mütter haben dreckige Böden schmierige Fenster trockene Pflanzen und glückliche Kinder."
    Vielleicht klemmt sich dann meine Schwiegermama mal die Sprüche *augenroll*

    Viele Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  16. Ach Linda, genau das ist es. Ich glaube viel zu viele Frauen setzen sich total unter Druck, dabei erwartet doch niemand dass sie perfekt sind, das Kind nicht und der Ehemann auch nicht. Und der Rest kann einem doch egal sein. Man selbst ist mit sich am härtesten, dabei geht es im Leben doch auch ums genießen, innehalten und wirklich leben, statt ewig irgend eine Fassade für andere aufrecht zu erhalten. Man selbst muss es sich nur eingestehen, dann ist die Welt doch in Ordnung :-)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Dafür könnte ich dich küssen! ;-)
    Jep genauso ist es - und ganz ehrlich wenn einem dann (so wie mir gestern) beim Fotos bearbeiten - das dauert ja auch immer so sehr lange - ständig die Augen zufallen, dann muss der Post eben einen Tag länger warten! so what?
    Wenn meine Kinder motzen dass ich so viel am PC sitze, dann klappe ich zu und spiele Stadt Land Fluss (zumindest manchmal) und im Freibad am Babybecken kann man auch nicht nähen. Aber das normale Leben mit den echten wichtigen Menschen um uns rum darf eben auch nicht zu kurz kommen.
    Ach, ich sollte dringend Fenster putzen, Kühlschrank und Ofen, usw. aber das läuft eben auch nicht weg! :-)
    Du machst das prima!
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  18. ...ich sage immer: "Meine Tochter wird nicht sagen 'Ich hatte eine tolle Kindheit - die Fensgter waren immer geputzt!' " :-)

    Liebe Grüße aus Paderborn

    Daniela

    AntwortenLöschen
  19. ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  20. Ich nicke hier nur zustimmend! Jepp - stimmt genauso! ;)

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?