03 Februar, 2015

BENTA noch mehr Designbeispiele!


Ihr habt doch nicht ersthaft gedacht, dass die BENTAs aus dem gestrigen Blogbeitrag schon alle waren, die entstanden sind, oder? 

Macht euch auf was gefasst. Hier kommt der nächste Schwung!


Christine von Kindhayt hat BENTA aus einem echten Lieblingsstoff genäht. Außerdem zeigt sie, dass BENTA sogar dirndltauglich ist. Und dieses kleine Model ist absolut zum verlieben! 









Eine ganz schlichte aber trotzdem unheimlich schöne BENTA kommt von Kirstin von millema
Da passt alles zusammen. 









Leni Sonnenbogen ist ein verrücktes Huhn und auch ihr Töchterchen hat scheinbar immer echt Spaß am Modeln für mich. Ganze vier farbenfrohe Versionen von BENTA bringt sie mit.








Julia hat sich mit diesem kleinen Lockenkopf beworben und direkt in mein Herz getroffen. Übrigens eine Dame ohne Blog oder Fanpage! Und sie hat sich mit vier Versionen ebenfalls richtig ins Zeug gelegt. 
 

 






Kristin von Jokrusty ist übrigens eine der Initiatorinnen, denen ihr die Puffärmel im Ebook zu verdanken habt. Nach diesen Bildern konnte ich nicht mehr anders und habe kurze Puffärmel gezeichnet und nachträglich ins Ebook eingefügt.






Sabrina von Lillis made by Bina hat einen kleinen rosa Mädchentraum genäht. Mit Geisha-Bestickung und kleinen Schleifchen an den gedoppelten Ärmeln.





Von den Girafanten kommt dieses Mädel mit dem schelmischen Blick. Die BENTA in Kleidlänge steht ihr ganz wunderbar.






Martina von Jolou hat ihre beiden hübschen Töchter benäht. Die erste Version im maritimen Look und richtig viel Zackenlitze. Ich persönlich liebe Zackenlitze!
Für das kleinere Mädel gab es unter anderem eine wundervolle Geburtstags-BENTA zum 6. Geburtstag. Statt mit Bündchen hat sie diese BENTA mit einer tollen Rüschung gesäumt.












Zuckersüße Bilder gab es von Mara Zeitspieler und ihrem kleinen Wonneproppen. Zwei so herrlich bunte aber stimmige Outfits an der ganz kleinen Maus!







Maarika von Liivi&Liivi macht bei meinen Probenähen aus Jerusalem mit.

Das Mädel kennt ihr vielleicht von WINTERFIT oder MIARIA oder KARA, denn da ziert sie das Deckblatt! Diesmal hat mich auch das kleine Liivi&Liivi Model unterstützt.








Barbara von Emma.Oktoberkind ist mittlerweile wohl schon ein Päng-Urgestein. Sie war bei fast jeden Probenähen dabei und baut mich immer wieder auf, wenn bei mir die Motivation sinkt… 







Ina von Südstadtkind hat sich bei BENTA in einem blaues Fuchskleid verwirklicht. Den Latz hat sie ganz einfach mit Kamsnaps gepimpt. Eine Tolle Idee!






Zum Schluss zeige ich euch das schöne Werk von Melanie von PauKidz. Mit Pünktchen und Füchsen. Eine total tolle Version!




Puh! Das war schon wieder ganz schön viel Inspiration für einen Tag! Den Rest hebe ich mir und euch für morgen auf. Schaut dann unbedingt noch einmal rein, denn jedes der Designbeispiele ist für sich einfach ganz großartig geworden und zeigt, wie wandelbar dieser Schnitt ist.


Das Ebook bekommt ihr HIER.


Lieblingsgrüße!










Kommentare:

  1. Mensch, die anderen Mädels haben wirklich gaaaanz tolle Modelle genäht! Eine Version schöner, als die nächste!!!!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Wo ist eigentlich der gefällt mir button? (ich bin zuviel in facebook) und irgendwie sind mir tatsächlich noch einige Bentas durch gegangen, und schon wieder habe ich neue Ideen.
    Ich denke Benta ist einer der Schnitte, der mehr draußen in meinem Chaos liegt um öfter genäht zu werden, als dass er im Schuber schlummert.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?