30 August, 2015

American Cheesecake - so sündig

Aber so gut!
Und kann denn etwas, das so lecker ist wirklich schlecht sein?



Ich möchte diese leckere Sünde natürlich nicht für mich behalten, deshalb sag ich euch, wie ich es es gemacht habe.

Ihr braucht: 
100g Butter
250g Amarettini
380g weiße Schokolage
380g Milch
750g Frischkäse
Vanille
50g Puderzucker
Schokoraspel zum dekorieren

Und so gehts:

Zuerst die Amarettini klein stoßen und die Butter langsam schmelzen lassen. Dann beides vermischen und in eine Kuchenform drücken. Formt mit den Fingern direkt den Boden aus.
Stellt den Boden nun für 10min bei 180°C in den Backofen. Lasst ihn anschließend sehr gut auskühlen.

Die Schokolade mit der Milch über einem heißen Wasserbad langsam schmelzen. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Gelegentlich muss die Masse gerührt werden, damit sich an der Oberfläche keine Haut bildet.

Frischkäse, Vanille und Puderzucker vermengen und langsam unter die Schokomasse mischen.
Die Masse nun auf den Amarettiniboden geben und den Kuchen mindest 5h im Kühlschrank lagern.

Am Schluss den Kuchen mit Schokoraspeln dekorieren und sofort Freunde einladen, damit man diese Sünde nicht ganz alleine verspeist!




Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Lieblingsgrüße
Linda

Kommentare:

  1. Mhmmm soo lecker. Cheescake geht immer. Diese Torten sind einfach gut.
    Muss bald auch wieder einen machen.
    Geniess den Sonntag.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  2. yamm! Wann kann ich vorbei komnen? ;)
    Lg starky

    AntwortenLöschen
  3. yamm! Wann kann ich vorbei komnen? ;)
    Lg starky

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhh, der sieht lecker aus - danke für's Teilen!
    Liebe Grüße,
    Maarika

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?