03 November, 2015

Apfelernte

Wir haben in den golden Herbsttagen noch ein wenig geerntet. 
Knallgrüne und lustig rosafarbene Äpfel. 
Die haben wir gewaschen, in Scheiben geschnitten, im Backofen getrocknet getrocknet, auf Stoff gebügelt und *zappzerapp* ist ein Herbstkleidchen daraus entstanden... 







Naja, ganz so war es nicht. Aber das war euch sicherlich schon klar, oder?
Diesen grünen Apfelstoff horte ich schon seit Ewigkeiten für das Mädchen. Ich finde ihn so klasse, lecker und kuschelig. Mit dem Schnitt Nika und der Plotterserie Cheeky fruits war die Kombination nach jahrelangem Warten dann endlich perfekt.

Diesen supercoolen "verwaschen-Look" am Apfel habe ich übrigens meiner eigenen Unachtsamkeit zu verdanken. Eine Sekunde nicht aufgepasst, schon war die Folie mit dem schützenden Baumwollstoff verschmolzen und ein Teil des Apfels eben auch. Nach dem ersten Schock muss ich aber sagen, dass ich es so echt richtig cool finde.





Lieblingsgrüße!


___________________
Schnitt: Nika von hier
Plotterdatei: cheeky fruits von hier oder hier





Kommentare:

  1. Super cooles Shirt und es sieht aus als ob deine Kleine schon an dem Äpfelchen geknabbert hat. :)
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süßes Kleidchen! Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Total süsses Apfelkleid. Wunderschön kombiniert mit grün und rosa. Und der "verschmolzene " Apfel, sehr cool.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist wirklich zucker süß ;))) Die Fotos sind klasse geworden <3 <3 <3
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Kleid.
    Oh der Stoff schlummert hier auch noch aber in pink. Ich habe daraus etwas für mich genäht aber nicht ganz fertig, weil es mir doch absolut nicht für mich gefällt. Naja ich werde daraus was für das Kulleraugenpüppchen machen.
    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja ein ganz reizendes Kleidchen.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?