03 Februar, 2016

Ahoi! Seemannsmädchens neuer Rock - Probenähen

Ahoi ihr Halunken!

Könnt ihr den Sommer auch genauso wenig abwarten, wie ich? Seit dem angenehm herrlich warmen Weihnachtsfest, bin ich sowas von bereit für Sonne! 
Deshalb wird es auch unter dem Nähmaschine heute sommerlicher. 









So manch einer hat bei instagram schon einen Blick auf dieses Werk erhaschen können. Seit Ende des Jahres plane ich an einem neuen Rockschnittmuster für unsere kleinen Mädels. Und in den ersten Januartagen habe ich auch die ersten Schnittlinien aufs Papier gebracht, um sie danach zu digitalisieren. Ich zeige euch hier MILLI in der zweiten Testversion. 
Ein knielanger Rock von Gr 86 bis Gr 140 mit Kellerfalten, Gummibund und aufgesetzten Taschen vorn und (im finalen Schnitt dann) auch hinten. 

Die Probenährunde ist gerade gestartet!
Uns fehlen aber noch ein paar Probenäherinnen für die Größe 86, 104 und 122
Ich freue mich, wenn sich ein paar neue Mädels zum Probenähen bei mir einfinden, die unser Probenähteam bei facebook unterstützen.
Schreibt mir hier im Kommentar oder bei unter dem zugehörigen Beitrag bei Facebook einfach eine kleine "Bewerbung" mit ein paar netten Worten über euch, der Körpergröße eures Kindes und eure Labels, wenn vorhanden. Morgen Abend wähle ich aus, wer dabei ist!


Lieblingsgrüße: 

_____________
Schnitt Rock: MILLI (noch in Arbeit)
Schnitt Shirt: eigener Standard-Shirtschnitt
Plotterdatei Anker: Nautical Life
Stoffe: Alles für Selbermacher und Stick and Style


EDIT:
Die Würfel sind gefallen:
Ach, es ist immer so wahnsinnig interessant, wenn ich zum Probenähen aufrufe.
Es gibt ja so viele wunderbare Talente, Nähkünstler, Fotogenies, Blogbesitzer, dass man sich kaum sattsehen kann.
Heute morgen habe ich mich jetzt mit viel Bauchgefühl für unserer Nähteam-Unterstützung entschieden. 
++++ Für Größe 122 kommen zu uns ++++
Rilana Thönnißen von Erdbeerkäfer
Daniela Puhlmann von fröhlich genäht
++++ Unterstützung in 104 kommt von ++++
Silvia Bothe von Frl. Glückspilz
Tamara von Sprungfraden
++++ Und die Kleinsten in Gr 86 werden benäht von ++++
Natascha Serjan von Nalemi
Kathrin Mattes
Mädels! Wir freuen uns schon riesig auf euch!
Kommt in unser Team, stellt euch kurz vor und legt gleich los!
https://www.facebook.com/groups/bunteknete.Schnitte/
(ich schalte euch frei)



Kommentare:

  1. Huhu, dein Mädel sieht aber toll aus!! Ich mag die Art des Rockes sehr und deine maritime Ausführung ist super!
    Hmm, ich hätte hier drei Mädels :-) eine davon hat gerade 122cm (und Rockmangel)(die anderen 128 und ca. 68), vielleicht "darf" ich dir helfen. Ich nähe, so ich die Zeit und Muße habe, alles, worauf ich Lust was mir unter die Maschine kommt und was benötigt wird: Klamotten für die Mädels und mich, Spielzeug, Verkleidungssachen, auch Gardinen, Kissen und noch viel mehr:-)
    Liebe Grüße
    Hanna
    hannasunikate.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Linda,
    der Rock sieht richtig knuffig aus und ich liebe den maritimen Stil... erschwerend kommt hinzu, dass meine kleine Maus Röcke liebt. Sie trägt aktuell die Größe 122 bei einer Körpergröße von 115 cm. Wenn es meine Zeit zulässt *ähh* zulassen muss ;-) nähe ich mit Hilfe der Nähma und Overlock für mein Töchterchen Klamotten, Spielzeug, Deko und auf alles was ich Lust habe... Da mein Nähreich bald fertig ist, habe ich dann auch endlich mehr Platz für Stoffe *hihihi* :-D

    Viele Grüße Heike ohne Label aber bei Facebook
    Ich freue mich jetzt schon auf die Ergebnisse der Probenährunde
    engelmannkusey(at)t-online.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Ich habe gerade den schönen Rock gesehen!
    Würde dir gerne beim Probenähen helfen :-)
    Ich hätte sogar zwei Mädels in den richtigen Größen anzubieten.
    Das eine ist 105 cm groß und trägt Röcke in gr. 104. Ein richtiges Mädchen.
    Die andere trägt gr. 122 und ist 120cm groß.
    Ich nähe nun schon seit 5 Jahren, allerdings nur Privat, da aber mit sehr viel Herzblut und Bewunderung von außen,...
    Ich liebe Stoffe und besitze mittlerweile einen ganzen Fuhrpark aus Näh und Stickmaschine sowie Overlock und Plotter. Geht nicht, gibt es nicht und 5x das gleiche auch eher selten ;-)
    mein Label, wenn man es denn so nennen kann ist AnnaundLaura. Da ich keinen Blog habe, sieht man meine Werke nur beim Probenähen für andere z.B. Leni pepunkt, Wetterhexe ua. oder bei Wanderpaketen oder Tauschaktionen hier im Netz. Ich würde dein Team wirklich gerne unterstützen und freue mich über deine Nachricht! Stoffe habe ich und Zeit würde ichmir herzlich gerne nehmen :-)
    Liebe Grüße,
    Julia
    lenzj at uni-mainz.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, oh da hätte ich mal Lust drauf . Gestern dachte ich noch , wie könnte ich auch mal probenähen und bei solchen Designbsp. Dabei sein . Nun vielleicht doch mal die Chance ...., meine Tochter ist 5 und ich könnte beide Größen gut gebrauchen 122 o.128. seid 2 Jahren bin ich süchtig nach allem was man Vernähen kann und ich bin ständig auf der Suche nach neuen schnitten . Nach 3/4 mal nähen ist mir auch schnell langweilig und mein Kopf braucht neue Herausforderungen . Damals dachte ich noch , wenn ich eine Hose kann , wird es wohl viel sein aber auch im "Alter":-), kann man noch was dazu lernen . Lg Alex

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich habe ja schon vorher bei Instagram die Kombi gesehen, so schön. Genau meine Farben.
    Ist der Sterne-Stoff ganz normale Baumwolle? Sieht fester aus.
    Das passt ja, dass du noch Probenäher in der Gr. 104 suchst. Das Kulleraugenpüppchen ist gerade 102 cm groß und wird Ende März 4 Jahre. Der Rock wäre perfekt für ein schönes Geburtstagsoutfit. Ich nähe seit fast 3 Jahren und habe seit September 2015 auch einen eigenen Blog "Kauerwelsch by lilalolli". Da kannst du dich ja mal umgucken, wenn du magst.
    Seitdem das Kulleraugenpüppchen in den Kiga geht liebe ich Röcke und Kleider auch wenn es kein Sommer ist, weil sie einfach super bequem sind und bald steht ja sowieso der Sommer vor der Tür. Ein paar Sonnenstrahlen lassen sich heute ja schon mal blicken. Ich freue mich so drauf.
    Vielleicht klappt es ja mit dem Probenähen, ich würde mich auf jeden Fall freuen und es wäre mal eine neue Herausforderung für mich.
    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?