22 März, 2016

Flying Blossom Tanzkleid

Meine Güte, bin ich verschossen in diese kleine Tänzerin! Und in ihr Outfit! 


Für Astrokatze durfte ich die Stoffe Flying Blossom probevernähen.
Hand hoch, wer weiß noch, dass nie ein großer Fan von rosa Stoffen war?
Aber bei diesem Stoff bin ich sofort vor Freude aufgesprungen! Jaaaa! Der ist perfekt für das Zuckermädchen!
Vor meinem Inneren Auge entstand das Outfit ganz automatisch.
Kennt ihr das auch? Einige Stoffe muss man nur kurz ansehen, dann weiß man, was daraus werden soll. Andere dagegen, die muss man unbedingt haben und dann warten sie Monate und Jahre auf ihre Bestimmung, die es einfach nicht zu geben scheint.






Für das Zuckermädchen habe ich eine Kara genäht. Die kurzen Ärmel habe ich zu zuckersüßen Puffärmeln erweitern und das Kleid mit Wimpeln und einem ganz schlichten Gürtel gepimpt.
Der Stoff in gewohnt toller Qualität spricht für sich! Mehr "Getüdel" braucht es da nicht.

Dazu gibt es einen ganz ganz schlichten Bella Bolero. Lediglich die geflochtenen Bindebänder sind ein kleines Highlight. Schliche Basicteile kann man eigentlich nie genug haben, oder?






Ein tolles Outfit, dass sehnsüchtig auf den Sommer wartet! So lange wird ein langes Unterhemd und dicke Wollsocken dazu getragen. Zusammen mit schweren Boots sieht das Kleid nämlich auch echt süß aus!

Was habt ihr heute genäht?

Lieblingsgrüße!

_________________
Schnitt Kleid: KARA
Schnitt Jacke: BELLA
Stoff Blumen: Astrokatze
Stoff Rosa Streifen: Astrokatze
Stoff graue Streifen: Astrokatze
verlinkt: Meitlisache, HOT, Creadienstag


*Dieser Beitrag enthält Werbung.

Kommentare:

  1. Das Kleidchen mit dem passenden Bolerojäckchen ist echt soo süß geworden! Und so schöne Bilder!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Linda das kleid ist total süß und Emmi die nächste jermani nex topmodel (weiß nicht ob ich das richtig geschrieben hab) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups ganz vergessen liebe grüße von Henrike :-)

      Löschen
    2. Hey du Liebe!
      Danke für deinen netten Kommentar. Das Kompliment zu Gntm geb ich mal direkt ans kleine Mädel weiter :D

      Löschen
  3. Ja, liebe Linda, Basics kann man nie genug haben... momentan habe ich sogar das Gefühl, AUSSCHLIESSLICH Basics für meine Tochter zu nähen, weil alles bitte ohne Tüddelkram und unbunt daherkommen soll, aber so hat jedes Alter eben seine Mode.
    Dieses Kleidchen hier ist wirklich zuckersüß geworden... das Weiß und Grau geben dem Rosa noch mal so richtig frischen Wind!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine,
      Ja,ich komm auch immer wieder mehr zu den Basics. Für mich sowieso :)
      Deine Tochter ist ja auch schon ein Stückchen älter, als meine. Da dürfen die Teile auch wieder cooler sein! So wie der dunkelblaue Cordmilli, den ich ja so supercool finde!

      Lieblingsgrüße
      Linda

      Löschen
  4. gott <3 diese bilder <3 diese süße maus <3 ich schmelze dahin <3

    und hoffe, dass wir uns ganz bald MIT MÄUSEN wieder sehen können <3 (vielleicht ja wirklich am dienstag)

    herrlich :-)

    liebste grüße deine sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht klasse aus. Wie hast du die Wimpel gemacht? appliziert? oder aufgebügelt?
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonnenblume.
      Ja, die Wimpel habe ich appliziert :)

      Löschen

Und was denkst du darüber?