15 März, 2016

Heee duuu... Frühling....

wo bist'n du?
Wir stehen hier mit Röcken und Shirts an der Haustürschwelle und sind bereit loszulegen.
Barfuss durchs Gras zu tanzen.
Eistee zu trinken.
Luftsprünge zu machen. 




Ein paar Mal hat sich der Frühling ja schon mal gemeldet. Doch wie jedes Jahr dauert es einfach viel zu lange, bis es endlich wieder angenehm warm wird.
Wir überbrücken die Zeit und nähen noch mehr Röcke, Blusen und Shirts, damit wir auf jeden Fall vorbereitet sind, wenn es soweit ist!







Diesmal gab es eine MILLI aus richtig schönem, weichen und leicht dehnbarem Jeans.
Lediglich mit mein paar ganz kleinen Applikationen aufgepimpt.
So schlicht ausgeführt wird MILLI so cool, dass ich sie für mich selber haben wollen würde.

Dazu gibt es eine ebenso schlichte Bluse. Der Stoff von Riley Blake rockt ja genug und da dürfen schlichte Schnitte auch gerne schlicht bleiben.

So lange der Frühling noch nicht richtig um die Ecke schauen möchte, kombinieren wir das Set noch mit einem warmen Unterziehshirt und einer dicken Strumphose.


Lieblingsgrüße!


______________________________
Schnitt Rock: MILLI von Bunte Knete auch bei AFS
Schitt Bluse: Talia von Lieblingsnaht

Baumwolle: Riley Blake, z.B. hier
Jeans: war ein wunderbares Geschenk
verlinkt: HOT, kiddiekram, creadienstag, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Und absolut basic
    Der Frühling soll endlich kommen und jetzt schneit es?!?
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Uli!

      Ja, ich habs auch gehört. Stellenweise kam tatsächlich wieder Schnee runter! Pfff!
      So geht das aber nicht!

      Lieblingsgrüße!

      Löschen

Und was denkst du darüber?