27 April, 2016

Vatertag

Während der Muttertag Kritikern und Mythen zufolge eine Erfindung der Blumenindustrie sein soll, handelt es sich beim Vatertag mutmaßlich eine Erfindung des Verbands deutscher Bierbrauer.

An Vatertag - eigentlich Christi Himmelfahrt - reisen die Männer hierzulande grölend und dosenstechend durch die Prärie. Die Familie Familie sein lassen und einen freien Tag in der Woche mit den Kumpels genießen!
Soso...

Tatsächlich beobachte hier oftmals eher Gruppen halbstarker Jungs und manchmal auch Mädels, die an diesem Tag ihren Bollerwagen mit Hochprozentigem füllen, einen Wegwerfgrill und eine Großpackung Grillwürstchen dabei haben und mit schallender Musik durch die ländliche Gegend ziehen.
Ist das bei euch auch so?
Ich bin fast sicher - auch wenn ich hier haltlose Anschuldigen kundtue - kaum einer dieser grölenden Gruppenmitglieder kennt Väterfreuden des Alltags tatsächlich.

Die echten Väter schmeißen den Grill im Garten oder auf dem Balkon an, brutzeln mit der eigenen und befreundeten Familien männliche Steaks und magere Putenschnitzel und... ja, ganz sicher gönnen sich auch das ein oder andere Bier.




Vatertag ist diesmal am 5. Mai. Wir Mamas freuen uns auf ein langes Wochenende (unter Einsatz eines Brückentages) und gönnen den Papas ihr Bierchen und ihr Grillfleisch, oder?

Danke, ihr Daddys da draußen!
Dafür, dass ihr kaputtes Spielzeug repariert,
dass ihr unsere Kids in die Luft werft (und wieder auffangt!),
dass ihr zahllose Möbel aufbaut und umrückt,
dass ihr die Kinder auf euren Schultern sitzen lasst,
dass ihr Drachen bauen und Lagerfeuer machen könnt,
....

Könnt ihr ergänzen?


 Lieblingsgrüße!

______________________
Flaschentaschen für unsere Lieblingspapas und Alltagshelden gibt es HIER.





1 Kommentar:

  1. ..dass ihr gelassen bleibt, wenn wir uns aufregen und umgekehrt,
    ..dass ihr lustige neue Texte für Kinderlieder erfindet,
    ..dass die Stimme beim Vorlesen so schön verstellt,
    ..dass ihr mit vollem Einsatz bei Kinder-Fußball-Matsches mitfiebert,
    ..dass ihr die bösen Monster unter dem Bett verjagt,
    ...

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?