29 September, 2016

Happy Five - Einhornparty

Das war ne Sause!
Der reine Mädchenwahnsinn! Pink, rosa, lila, stetig gepaart mit quietschen, Kichern, Kreischen.


Ich hab euch ein paar Bilder von unserer Einhornparty mitgebracht. Naja, nicht von der Party selber, denn da hatten wir für Fotos gar keine Zeit.
Zu naschen gab es einen knallig bunten Regenbogenkuchen, dazu fluffige wolkige Marshmellow, zuckrige Regenbögen und federleichte brausige Ufos.







Wir haben die meiste Zeit des Tages unserer Kreativität freien Lauf gelassen und gebastelt.
Die Mädels durften sich Stofftaschen bemalen, die in späteren Spielen mit kleinen Süßigkeiten und Überraschungen gefüllt wurden. Außerdem habe ich Hörner aus weißem Papier vorbereitet, die die Kinder mit bunten, glitzernden und blinkenden Steinchen beklebt wurden.
Als Empfangsüberraschung haben alle Mädels einen bunten Einhornschweif bekommen, den sie sich mit einem Schleifenband um den Bauch binden konnten.





Beschenkt wurde das Mädchen natürlich auch. Reichlich und total lieb.
Natürlich gab es die alljährliche Kuscheleule und ein traditionelles Geburtstagskleid mit großer 5 darauf.
Von uns gab es außerdem ein "neues" Kinderzimmer. Der völlig überholte Safarilook wurde ersetzt durch ein Zimmer im durchgestylten Mädchenlook. Neue Farbe, neuer Style und ein neuer Schreibtisch.



Mir dröhnen immer noch die Ohren von der Feier und mir tun die Knochen von den Vorbereitungen noch ein bisschen weh.
Aber ich sags euch: Das war so wert. Ne super Sause! Bei meinem nächsten Geburtstag will ich auch eine Einhornparty feiern!


Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Sieht nach einer schönen Party aus :-)
    Ja, nach den ganzen Vorbereitungen reicht es einem dann auch mal wieder, ich hatte auch eben erst 2 Feiern (komme nur nicht zum bloggen...).

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war eiine richtig schöne Party für die Mädels!
      Du... aber bei zwei Partys in dem Format kann ich ja total verstehen, dass du nicht zum Bloggen kommst :D Ich frage mich erhlich gesagt auch, wie ich das überhaupt geschafft habe!

      Lieblingsgrüße!

      Löschen

Und was denkst du darüber?