28 September, 2017

Lady Tasja meets Lady Serena für einen kuscheligen Herbst

Herbst - Igitt!

Ich kann es drehen und wenden, wie ich will, ich mag den tristen, grauen, regnerischen Herbst einfach nicht.
Trotz seiner rascheligen Blätter und der golden Herbstsonne.
Trotz der vielen Kerzen im Haus und der Kuschelstimmung.



Trotz Kuschelpullis und heißem Kakao.
Trotz Glühwein und Spekulatius.
Naja... Ich gebe zu, der Herbst hat auf jeden Fall seine guten Seiten.Vermutlich sollte man (also ich) doch einfach an seiner (also an meiner) Grundeinstellung arbeiten.

Das Fotoshooting mit meinem Zuckermädchen in diesen nur wenig bunten Herbsttagen war auf jeden Fall ein toller Lichtblick! Ihr sucht nach dem Mädchen auf den Fotos?
Tjaha! Das kleine Multitalent steht hinter der Kamera und motiviert mich auch bei zwischenzeitlich einsetzenden Regentropfen mit ihren Fotografensprüchen!
Das macht sie echt richtig toll.
"Gut machst du das Mama! Du siehst super aus! Jetzt lache mal, als hätte ich einen Witz gemacht!" ruft sie und turnt dabei von links nach recht und dreht die Kamera nach oben und unten.


Klar, dass da auch eine Menge Ausschuss entsteht, wenn die Zappelmaus versucht die schwere Kamera ruhig zu halten. Ejal, wa?
In Zeiten von Digitalkameras ist das alles kein Problem.

Achso...
Ich habe mir übrigens eine Lady Tasja genäht. Einer meiner liebsten Hoodieschnitte von Mialuna. Die Taschenöffnung habe ich aus der Lady Serena kopiert.
Mit dickem Seemannstau, Lederapplikationen und aus wirklich kuscheligem Stoff.
Der braune Stricksweat ist mit einer Fleeceschicht gefüttert und somit richtig warm.
Und jetzt kann ich auch seit langem mal wieder beim Rums mitmachen.

Lieblingsgrüße!

Schnitte: mialuna
Kordel: amazon
Fleece: stoffe.de (gibts aber glaub ich nicht mehr)




1 Kommentar:

  1. Ein richtiges Fotografier-Talent deine Kleine ... und du strahlst wieder so wunderbar!

    glg susanne

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?