14 November, 2017

Kuschelfuchsfamilie - Selbstgemachtes unterm Weihnachtsbaum

Wer von euch Nähtanten, Bastelfeen und DIY-Queens legt denn etwas selbst Kreiertes unter den Weihnachtsbaum?
Im Hause Päng gibt es eigentlich immer etwas Selbstgemachtes. In der Regel aus Stoff und Nähseide, ab und zu aber auch gerne zum Essen, Pflegen oder Spielen.
Das Zuckermädchen weiß:
Mama ist eine von den Helferinnen vom Christkind. 
Deshalb muss sie ab und zu auch Geschenke nähen. 

Bisher habe ich aber vom Christkind noch keinen Auftrag bekommen, bei dem ich ein Geschenk für das Zuckermädchen nähen musste. Denkt sie...
Ich kann ja auch ab und zu ganz heimlich etwas nähen.

Heute ist aber ganz ohne Heimlichkeit eine kleine Fuchsfamilie entstanden, die es sich bald auch unter einem Weihnachtsbaum gemütlich machen soll.



Mama und Papa Fuchs heißen Raphaela und Raphael und das kleine Fuchskind ist Charlotte. Das sagt zumindest unsere Tante Carmen. Und die ist eine liebe Mitarbeiterin von TanteEma.
Die Gute hat uns die Füchse nämlich in Rohform zugesandt.
Stoff, Filz, Vliesofix und das süße Schnittmuster, schon war das kleine Nähglück perfekt.

Die Füchse werden nicht unter unserem Weihnachtsbaum auftauchen, sondern von MIR zu Weihnachten an jemand anderen verschenkt. Geht ja auch und ist für das Mädchen ganz einfach zu verstehen. Außerdem konnte sie so super mithelfen: Schnittmuster ausschneiden und mit Watte stopfen waren ihre Aufgaben, die sie verantwortungsbewusst erfüllt hat.




Nur wird es jetzt echt schwer, die geliebten Füchse noch abzugeben.
Wer will jetzt auch eine kleine Fuchsfamilie für Weihnachten nähen? Oder für vorher? Oder für zwischendurch?


Lieblingsgrüße

______________________________________________
Baumwollstoffe: Love and Magic- Linie
Schnittmuster: Charlotte und Raphael

Kommentare:

  1. Ach wie zuckersüß sind die denn bitte? Die würde ich auch nicht mehr hergeben. Ich glaube, ich werde das Schnittmuster mal mit auf meine Wunschliste für den Weihnachtsmann setzen. Die Füchse lassen sich ja bestimmt auch gut zu Ostern verschenken :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die Sache mit dem Helfer kommt mir bekannt vor. Ich bin auch seit Jahren ein Weihnachtsmann-Helfer :)
    Diese Füchse sind supersüß! Das muss ich mir gleich mal genauer anschauen.
    Euch eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Helfen,
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Hej Linda,
    ach sind die toll geworden! Ich mag es, wenn du wieder was nähst und werkelst :0) und fuchs geht ja bekanntlich immer...Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist das erste Mal dass mir Füchse gefallen, wow, die sind klasse, wo bekomme ich das Schnittmuster her???? Liebe GRüße Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :)
      Den Link zu den Schnittmustern von Tante Ema findest du ganz unten in meinem Blogbeitrag.
      Lieblingsgrüße!

      Löschen

Und was denkst du darüber?