14 Dezember, 2017

MaElice Sportlich in Rosa mit Spitze

Rosa French Terry und rosa Klöppelspitze.
Wie soll das ein sportliches Teilchen werden, dass auch mir steht?
Also MIR, die eigentlich immer schwarz trägt und so überhaupt nicht der Rosa-Typ ist.
Die eigentlich immer Sneaker trägt und selbige mit Jeans kombiniert.


Ha! Das geht schon! Und zwar richtig gut!
Wer hätte das gedacht?





Ich hab mir eine MaElice genäht. Das Zuckermädchen hatte kürzlich bereits ebenfalls eine Elice bekommen. Die Farbgebung stand für mich eigentlich schon vor langer Zeit fest. Vor einiger Zeit traf ich mich mit einer Freundin. Sie trug ein OversizeSweatshirt in Rosa mit Spitzenhighlights.
Direkt mal nachgefragt: "Äh, weißt du zufällig noch, woher du das tolle Oberteil hast?"
Klar wusste sie, und sandte mir abends sogar noch einen Direktlink zum Objekt der Begierde. Whoop Whoop!
Aber leider: Ausverkauft..

Mist. Aber egal, denn ich kann ja nähen.






Die Mütze und der Saum sind mit Spitze besetzt, bzw. gefüttert. Die Label aus Kunstleder habe ich ebenfalls mit Spitze unterlegt.
Die Knöpfe hat mir das Zuckermädchen übrigens angenäht.


Ich find sie klasse und komme so langsam echt auf den Geschmack.
Diese typischen Mädchenfarben waren mir lange suspekt.
Aber ich stelle fest, dass sie gar nicht weh tun, sondern irgendwie sogar echt cool sind.



Lieblingsgrüße

_______________
French Terry Cotton - Gerade reduziert! o.O
Spitze
Kordel
Kordelenden
 --> Alles über Stoffe.de
Schnitt: MaElice von Kibadoo
endlich mal wieder: rums



1 Kommentar:

  1. Ganz ehrlich, keine Frau kann Rosa über kurz oder lang widerstehen. Auch mein Tochterkind sollte nie nich rosa tragen, und was ist nun?! ;o) Rosa ist einfach nur schön, mädchenhaft, einfühlsam, dezent und zart.
    Dein Pulli mit der Spitze kann es da locker mit jedem Kaufteil aufnehmen - ich würd' sogar mal sagen: übertreffen. Sowas von schick!
    Dann wird es ja bald mehr Rosa geben? Bin gespannt.
    Liebe Grüße,
    Stef

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?