31 März, 2012

Meine Mission...

Da ich bald wieder arbeiten gehen muss und will, haben wir uns entschieden, das Zuckermädchen vormittags in eine Kinderkrippe zu geben.
Wir haben uns alle Krippen in der Stadt genau angeschaut und die Erzieherinnen ordentlich ausgefragt. Die Zusage für einen Krippenplatz haben wir dann für unsere Wunschkita bekommen!
*jippie*
Dort sind die Gruppen recht klein, die Erzieherinnen super lieb, die Räumlichkeiten toll und die Kinder dürfen an vielen Unternehmungen teilnehmen.
Noch dazu ist die Kita gerade mal 1,5km von unserer Haustür entfernt. Perfekt, oder?
Und es kommt noch besser:
Der kleine Mann meiner Freundin darf dieselbe Kinderkrippe besuchen!

Vor kurzem zeigte mir die Freundin freudestrahlend den nigelnagelneuen Rucksack ihres Kleinen. Für die Kinderkrippe demnächst.


Der ist wirklich niedlich, oder? Und der Preis dafür ist kaum zu glauben! Es gibt ihn auch in Lila für Mädchen. Wer also noch nach einem günstigen guten Rucksack sucht, der sollte bei der Kaffeerösterei ruhig zuschlagen.
Ich habe den Rücksack des Kleinen Mannes auf jeden Fall sehr neidisch beäugt. Und damit war natürlich klar, dass das Zuckermädchen auch einen Rucksack braucht!

Schon seit einiger Zeit verfolgt mich der Gedanke, eine Kindertasche für sie zu nähen. Der Freundin gegenüber erwähnte ich diesen Gedanken vorsichtig. Ihre Antwort:
Du machst auf jeden Fall etwas selber!

Okaaaay! Zu Befehl!
Wenn sie es sagt, dann kann ich ja kaum anders, oder?
Also hab ich nach der perfekten Tasche fürs Zuckermädchen gesucht, selbst Zeichnungen entworfen, mich aber schließlich und endlich für den Rucksack "Duda" von sewsalabim entschieden. Mit einigen kleinen Änderungen hier und da, wäre der perfekt!


Nun nähe ich schon drei Tage an dem guten Stück herum!
Zwischendurch dachte ich sehnsüchtig and den guten und günstigen Kaffeerösterei-Rucksack. Hätte der nicht auch gereicht?!
Aber, wer verrückt genug ist, einen Rucksack selber zu nähen, wenn ein toller fertiger Rucksack eigentlich schon greifbar nah gewesen wäre, der muss die Zähne zusammen beißen und sich Naht für Naht vorwärts kämpfen...

Mein Zwischenstand von heute vormittag sah dann schon vielversprechend aus:


Und heute abend kann man das Endergebnis schon fast erkennen: 


Ich bin ganz begeistert von mir.... äh... vom Rucksack!
Deshalb zeige ich den euch nochmal, wenn er ganz fertig ist :)


Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. He, der Rücksack ist total super geworden und damit besteht bestimmt keine Verwechselungsgefahr. Der Rucksack deiner Freundin ist von Tchibo und damit wird ihr Sohn bestimmt nicht der einzige sein... kenne das ja von meinen Kids. Wann willst du denn wieder arbeiten gehen und darf ich fragen, was du so machst?

    AntwortenLöschen
  2. Und was ist der schön!
    Danke für den Hinweis auf das E-Book, mir steht auch so ein Projekt bevor, ich hatte noch keinen Schnitt.
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Boah der sieht ja schon super toll aus... Grosses Kompliment, da würd ich mich nie rantrauen... Super hast du das gemacht !!!

    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, wie begabt du bist! Ich staune immer wieder!! Echt hammer!
    Toll, dass ihr die Wunschkita bekommen habt! Und 1,5km kann man ja auch auf Händen gehen :D hihi

    Doch ich hab die Kommi´s bekommen, nur waren die noch nicht freigeschaltet :) SORRY
    LG
    Mail ist raus

    AntwortenLöschen
  5. viel viel schöner als der gekaufte ;) super Arbeit...:)

    AntwortenLöschen
  6. Kaffeeröster-Kaufen kann jeder. Selber nähen nicht. (o: Obwohls dem Zuckermädchen sicherlich reichlich Schnuppe ist. Aber wie stolz die Mama sein wird, wenn sie gefragt wird, wo sie den schicken Rucksack her hat... (o:
    Liebe Grüße
    XoXo Julie (o:

    AntwortenLöschen
  7. Kaffeeröster-Kaufen kann jeder! Selber nähen nicht!
    Obwohls dem Zuckermädchen wohl reichlich Schnuppe sein wird. Aber wie stolz die Mama sein wird, wenn sie gefragt wird, wo sie den tollen Rucksack her hat... (o:
    Liebe Grüße
    XoXo Julie (o:

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn, Du bist echt klasse. Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  9. Mit diesem Rucksack wird das Zuckermädchen bestimmt viele Neider haben! *hihi* ;-) Kaufen kann nämlich jeder, aber so nen schönen Rucksack von der Mama genäht, bekommen nur die wenigsten! :)

    Grüße aus KA
    "die Britt"

    AntwortenLöschen
  10. Den Tchibo Rucksack kann ich leider nicht empfehlen. :-( Wir haben ihn nur wenige Male benutzt und nicht schwer oder vollgestopft beladen und dennoch sind die Nähte aufgeplatzt. Sehr ärgerlich.

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?