25 Oktober, 2014

Lecker Herbst! Kürbis in der Waffel

Ich liebe Kürbis! Am liebsten in Spalten geschnitten, geölt, gewürzt und dann im Ofen gebacken.

Aber als ich meinen letzten Kürbis neben dem Waffeleisen liegen sah…. 
hmmm… das muss doch auch funktionieren! 




Ihr braucht: 

1 Hokaido Kürbis (ca. 800g schwer)
150g Butter geschmolzen
2 Eier
150g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200ml Sahne
200g Mehl
2 EL Backpulver
1 Prise Salz
Dazu schmeckt: 
Sahne, Zimtzucker, Puderzucker, Schokosoße


Zuerst geht es dem Kürbis an dem Kragen. Halbiert ihn und entfernt alle Kerne aus dem Inneren. Nun werden beide Kürbishälften in einer Auflaufform in den Backofen gegeben. Gebt ca. eine Tasse Wasser in die Auflaufform und lasst den Kürbis 90min bei 180°C backen. 
Lasst ihn anschließend ein wenig abkühlen und entfernt dann die Kürbishaut. Der Kürbis muss nun  püriert werden. Das geht auch mit einer Gabel. Die Restflüssigkeit, die dabei eventuell entsteht muss abgegossen werden. 

Nun die Eier mit Zucker, Vanille, geschmolzener Butter, Sahne und dem Kürbis mit dem Handrührgerät vermengen. Nach und nach das Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben. 

Die Waffeln nun im Waffeleisen ausbacken, bis sie goldbraun sind. Ich lasse sie in unserem Waffeleisen 4:00min knuspern, bevor ich sie auf einem Rost etwas abkühlen lasse. 

Ich wünsche ein 'nen guten Appetit! 






Habt ihr auch noch tolle Rezeptideen für Kürbisse?

Lieblingsgrüße!

23 Oktober, 2014

Spooky Halloween Ideen! Spinnen im Haar

IIIIIIIIHHHHHK!
*wedel*
*fuchtel*
*kreisch*




Nein keine Sorge!
Nur ein kleiner Halloween-Gag...

Wäre das real ich würde mir aber gerade die Seele aus dem Leib schreien.
Als Kind habe ich mir mit blühender Fantasie ausgemalt, wie eine Spinne des Nachts ihre Eier unter meine Kopfhaut legt. Ich merke davon nichts... Die Spinneneier wachsen und auf meinem Kopf wächst eine kleine kleine Beule...
Beim morgendlichen Haarekämmen erwische ich mit einem Zinken das Spinneneinest... es platz auf!
Die Spinnen krabbeln.... sie krabbeln auf meinem Kopf, sie krabbeln in meinen Haaren, sie krabbeln über mein Gesicht!
AHHHHHHH!


Entschuldigt...
Ich sammel mich wieder...


Wollte ihr auch Fake-Spinnen in euren Haaren?
Ich zeig euch, wie es ganz ohne gruselige Spinneneier funktioniert. Uaah, mich schüttelts immer noch!


Ihr braucht
Plastikspinnen,
Heißkleber
Haarnadeln passend zur Farbe eurer Haare.



Im Grunde ist es selbsterklärend, oder? Nehm ein Spinnentier, drückt ihm eine Portion Heißkleber auf den Bauch und klebt es vorsichtig ans Ende der Haarnadel.
Solltet ihr die Haarnadel dabei zusammenkleben, könnt ihr den Kleber vorsichtig mit einem scharfen Messer wieder öffnen.



Rein in die Haare und los geht der Gruselspaß!
Ich stelle mir vor, sie zu tragen und auf erschrockene Gesichter zu treffen, um dann völlig ahnungslos zu fragen: Was hast du denn?
Eine Handvoll Spinnen in der Hosentasche, mit denen ich werfen könnte, würde dann dem Schrecken noch die Krone aufsetzten... uh... aber vermutlich würde ich mich dabei selbst erschrecken!

Wir hatten aber auch so ne Menge Spaß mit den Spinnenhaaren



Wen würdet ihr mit den Spinnenhaaren schocken?

Lieblingsgrüße!

21 Oktober, 2014

WILLI - auch was für Mädels!

WILLI Wendeweste - ein Schnitt den ich rührselig nach meinem Opa benannt habe - ist seit gestern online und für euch zu haben!

Im gestrigen Blogpost konntet ihr euch die Weste an den hübschen Söhnen der Probenäherinnen ansehen. Heute zeige ich euch, dass WILLI auch ein Schnitt für Mädchen sein kann. 



Das Ebook bekommt ihr, wie gehabt, in meinem Dawandashop. Hier gehts lang:

So Mädels, jetzt zeigt mal, wie cool ihr mit WILLI Wendeweste ausseht (klickt drauf, damit die Bilder groß werden):


Melanie von PauKidZ macht mit passenden Farben und süßem Bindebändchen einen richtigen Mädchentraum aus der vermeintlichen Jungsweste.





Bei Janu von Looping Lilli wird die Weste zu einem kuscheligen Shrug.




Linn von Linn's Lädle hat passend zu ihren WILLIs gleich zwei zuckersüße Outfits für die beiden Zuckermädels genäht.





In Rosa und mit Prinzessinnen. Da ist es doch wohl eindeutig, dass die Weste von Sabrina von SabsesWelt ein Mädchenteil ist, oder?





Melina von Sonnenmädchen hat dieses Sahneoutfit für ihr kleines Sonnenmädchen genäht. Da passt echt alles zusammen und WILLI mit Zackenlitze und Schleifchen im Rücken setzt dem ganzen noch einmal die Krone auf!





Sabrina aus der Nähfabrik zeigt WILLI sehr lässig. Ich liebe das blau-blaue Outfit. Das würd' ich mir glatt nachnähen!




Eine Kuschelversion in lilabraun entstand bei Dramina.



Bei Tanja von Emilymotte wirds kuschelig und cool. Aus Jeans mit toller Bestickung auf dem Rückteil oder mit Teddyfell und gepunktetem Kombistoff… ich weiß gar nicht, welche Version ich besser finde!


Barbara von Emma.Oktoberkind hat quasi während der Geburtstagsvorbereitungen für ihre Tochter zwei ganz verschiedene Versionen genäht. Aus Jeans mit der tollen Lotte im Rücken und einmal ganz ganz lässig aus weichfallenden Jersey mit ganz leichtem Verschluss. 






Christine von SooooSchön näht WILLI im roten Fransenlook. Geniale Idee!





Von Eileen von Lottiloo kommt dieses herbstliche Exemplar mit kontrastierenden Highlights vorn und tollen Drachenapplikationen hinten, die ganz laut *nachmachen* rufen!




Katja von Schoenstebastelzeit zeigt neben einer WILLI - MIARIA - Kombination, in die ich mich natürlich sofort verliebt habe, auch eine tolle Steppweste mit Hunden.






Anika von Nika Needle nähte super Westen für ihr hübsches Strahlemädchen. Das Bild auf dem Stoppelfeld finde ich großartig… weckt Heimatsgefühl, denn Anika kommt aus meiner unmittelbaren Nähe!







Steffi von Charlotte Wunschkind hat ebenfalls gleich ein ganzes Outfit zur Weste entworfen. Richtig süß, oder?


Maarika vom Blog Liivi&Liivi stellt eines meiner Lieblingsmodels. Herrliche Strahlebilder mit WILLI.






Marie von Mariele hat neben der Jungsweste, die ihr gestern bewundern konntet, auch ein tolles Mädchenexemplar hervorgezaubert.




Nicole von Leni Sonnenbogen näht ein schick besticke Wendeweste aus Jeans. Cooles Teil!




Nanu, das Mädchen habt ihr doch auch schon mal gesehen? Ja klar, natürlich hab ich während des Probenähens auch einige Westen genäht. Die Westen zeige ich euch zusammen mit denen der anderen Mädels auch (Stoffe aus dem Stoffbüro/Dawanda):






 Das Ebook bekommt ihr, wie gehabt, in meinem Dawandashop. Hier gehts lang:


Lieblingsgrüße!


_________________________________________________________________________
Zum Schluss noch einmal ein Danke, auch an die Mädchenmamas unter den Probenäherinnen und - last but not least - auch die Mädels die sich diesmal voll und ganz aufs Korrekturlesen konzentriert haben. Probenähen macht Spaß und ist toll, aber es ist auch mal harte Arbeit, kostet Material und Zeit. Deshalb will ich noch mal ein ganz liebes Danke an "meine" vierzig Mädels ausrichten!
Außerdem auch ein liebes Dankeschön an Catrin, vom Stoffbüro, die mir die schönen Stoffe für die Anleitung gesponsert hat.


20 Oktober, 2014

WILLI Wendeweste - Neues Ebooks mit vielen Variationen

Hurra! Das neue Pängbook WILLI Wendeweste ist da!




Ein Schnitt, der durch seine vielen Variationen immer wieder anders aussehen kann!
Edel und schick - cool und lässig - süß und verspielt - gemütlich und kuschlig.

Im Deckblatt seht ihr unter anderem das Zuckermädchen mit ihrer neuen Lieblingsweste aus Bio-Popeline, gefüttert mit Volumenvlies.

________________________________________________________________________________
Schaut euch nur diese traumhaften Designbeispiele an (klicken, um es größer zu sehen).

Geniale Westen, ganz schick und ganz cool von Anna von Don Krawallo Kinderkram. Erkennt ihr den hübschen kleinen Mann wieder? Ganz genau, denn die Weste von Anna seht ihr auch auf dem Deckblatt des Ebooks! Danke, dass ich das Bild verwenden darf!







Christina vom Himbeerkamel hat so schöne Partnerwesten für ihre Jungs genäht. Die Westen in herbstlichem Senfgelb haben ganz besondere Taschenvarianten. Diese Variante ist nicht mehr ins Ebook gewandert, denn bei drei Taschenvarianten, wäre eine vierte doch zu viel geworden. Aber das macht gar nichts, denn die gute Christina hat für euch in ihrem Blog sogar ein super Tutorial geschrieben! Vielen Dank!






Claudia Meier hat in ihrer Weste Jeans und Jersey kombiniert. Sehr pfiffig.




Nicole von Leni Sonnenbogen macht Upcycling ganz groß! WILLI aus verschiedenen Jeans neu zusammengenäht. Das ist mal ein Unikat!





Dramina spielt gekonnt mit ihren Stoffen. Na, das ist doch mal ne richtig coole Weste für ihren kleinen Rabauken.




Steffie vom Blog Emelice hat eine Weste aus dem beliebten Stepper genäht. Klasse! Der Stoff ist für die nächste Weste auch schon in meinem Warenkorb gelandet.




Dieser süße kleine Mann gehört zu Eva und La MuñecaEine Weste aus ganz schlichten Stoffen, das wirkt so richtig schick und durch die Farben auch herrlich herbstlich.






Melanie von Frau Locke näht hat neben dieser tollen bunten Weste auch eine weitere geniale Umsetzungsidee für ihre Weste gehabt. Eine Bauarbeiterweste für den kleinen Baumeister! Ich finde das großartig!






Jasmin von Flitzpiepe hat ein ganz herrliches Exemplare hervorgezaubert. Türkis und Petrol gehören ohnehin zu meinen Lieblingsfarben. Der tolle Kitestoff im Inneren machts komplett!





Yvonne von Zipfeltraum hat diese grau-bunte Weste genäht. Scheinbar unauffällig aber doch ein richtiger Hingucker!





WILLI Wendeweste in ganz klein, genäht von Jenny von FräuleinFrank. Mit der Weste sind er aus wie ein richtiger kleiner Gentleman.





Melanie von Youlivery hat auch ihren kleinen Drops benäht. Eine coole Dinophunk-Weste für nen coolen Typen:





Kristin von millema kann auch noch ein hübsches Exemplar beisteuern. Mit selbst gemachter Paspel an den Taschenklappen. Wow!




Was für ein schicker Kerl kommt denn hier? Weste WILLI am Sohn von Marie aka Mariele. In Kombination mit dem Outfit ist das einfach ein Traum!




Ein absoluter Traum sind diese Bilder von Saskia von Mamasliebchen. Und obwohl ihre Weste ganz schlicht gehalten ist, möchte man sie am liebsten direkt nachmachen.




Martina von Die Girafanten zeigt WILLI auch in der ganz edlen Version:





Von Anja von Eich-Hörnchen kommt eine wärmende WILLI Wendeweste.





Stefanie von Smali nähte eine kuschelig gefütterte Weste für den kleinen mit den Klimperwimpern.
Ganz herrlich finde ich auch die Cordweste im Apfel-Look. Natürlich mit Gummistiefeln und passender Mütze.







Ich bin ganz und gar begeistert! Sind die kleinen Gentleman nicht zum Verlieben? Das Ebook bekommt ihr, wie gehabt, in meinem Dawandashop. Hier gehts lang:


Und wenn ihr jetzt denkt, die Weste ist nur was für Jungs, dann wartet mal bis morgen! Da zeige ich euch, dass die Weste auch an unseren Mädels echt toll sitzt.



Lieblingsgrüße!


__________________________________________________________________________
Das Ebook ist nicht zuletzt auch durch das hilfreiche Feedback meiner Probenäherinnen richtig gut geworden. Probenähen macht Spaß und ist toll, aber es ist auch mal harte Arbeit, kostet Material und Zeit. Deshalb will ich noch mal ein ganz liebes Danke an "meine" vierzig Mädels ausrichten!
Außerdem auch ein liebes Dankeschön an Catrin, vom Stoffbüro, die mir die schönen Stoffe für die Anleitung gesponsert hat.