06 Oktober, 2012

Echte Schuhe!

Zum ersten Geburstag gabs nen Gutschein für richtig echte Kinderschuhe.

Vorher haben wir dem Zuckermädchen Stoffschuhe oder weiche Lederschuhe angezogen.
In meinem "vorbildche Supermama-Hirn" ist nämlich ein Satz verankert: So lange wie möglich keine festen Schuhe...

Nun wird es draußen aber immer nasser, kälter und matschiger. Mit Stoffschuhen haben wir da nicht mehr viel Freude. Außerdem will das Zuckermädchen immer ofter selber laufen, gehen und stehen.
Gleich zwei Gründe um mein "vorbildliche Supermama-Hirn" zu überzeugen, dass echte Schuhe unbedingt notwendig sind.



Wir haben uns für die schicken Treter von Naturino entschieden.
Super, weil sie unisex sind und so zu allen Klamotten passen.


Und weil wir gerade in Shoppinglaune waren, gabs noch ein Klickklack-Murmel-Holzspielzeug, eine warme Winterjacke und einen Body dazu.



Ich mag gerne fürs Mädchen einkaufen... aber so langsam bekomme ich auch mal wieder Lust, für MICH shoppen zu gehen. Das wird wirklich mal wieder Zeit!
Was habt ihr zuletzt geshoppt?

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Huhuu...
    Mara hat noch keine Laufschuhe. Sie läuft noch nicht und daher warten wir, mit dem Schuhkauf. So haben wir es bei Melina auch gemacht. So lange trägt sie Krabbelschuhe von Etnies, oder Vans. ^^ Oder eben diese dicken Winterstoffschuhe.

    DIESE Schuhe, die du da gekauft hast, sehen voll toll aus.

    Liebe Grüße
    Danniii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich wollte was Schlichtes, dass nicht sofort auf "Määäääädchen" schließen lässt, was aber dann nicht gleich wieder total nach Junge aussieht.
      War gar nicht so einfach. Zumindest nicht mit der ersten Verkäuferin, die uns bedient hat ;)

      Löschen
  2. Oh süss! Ich kann nachvollziehen dass du gerne für sie einkaufst :)

    Wir (meine Sis und ich) waren gestern shoppen. Und ich hab seit langem mal wieder was für mich gefunden :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wann ich das letzte mal für mich shoppen war?
    Definitiv schon zu lang her :D ... xD

    LG Nike

    AntwortenLöschen
  4. ich kaufe iwie immer für die Mädels ein, selbst wenn der (seltene) Einkaufsbummel eigentlich mir gelten sollte..ich glaube, da kann man nicht so einfach raus, aus der Baby-Shopping-Maschinerie :)
    Ich habe mal für die Verwandtschaft nen Onlinewunschzettel auf Pinterest nur für mich erstellt (gerade, weil alle noch schlafen *ha*)...damit das "was sollen wir Dir denn nur schenken"-Gefrage von vorn herein aus dem Weg geräumt ist :)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Schuhe hast du ausgesucht! :-) Unsere stehen auch schon bereit, aber erst wenn er besser die Balance halten kann beim laufen.. ;-)
    ♥ Grete

    AntwortenLöschen
  6. Ja Schuhe.... sind von anfang an so ein Thema für sich. Bei dem sich wirklich auch die Geister scheiden.
    Bei uns gabs auch erst Schuhe als die Madame sicher laufen konnte.
    Hmmmm zuletzt geshoppt?
    Ausser Stoffe.... :)
    Pullover und ne Jeans für mich. War dringend nötig! Denn aus den alten bin ich rausgeschrumpft.

    LG und ein schönes Wochenende
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, du brauchst auch mal wieder einen Mama-Tag! Ist ja schon laaaaange her, dass du den hattest, nicht wahr?

    Liebe Grüße,
    Dorinchen

    PS: Verloooosung ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben mit dem Schuhe kaufen auch lange gewartet. Mit 11 Monaten konnte unser Knirps zwar noch nicht laufen, aber er stand eben schon viel rum ;) Daher die ersten Schuhe um die 11/12 Monate. Zum Glück wurde es da gerade Sommer und er ist eh meist barfuß gewesen. Jetzt aber wird es ernst. Er läuft aber auch schon viel und gut jetzt.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Der Mantel ist ja süüüüüüß! Wo gibt es den zu kaufen?

    Ich kenn das...wir Mamas kommen immer zu kurz, egal ob Garderobentechnisch oder Zeittechnisch.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?