21 Dezember, 2012

Das bringt das Christkind...

Zum letzten Mal vor Weihnachten zeige ich euch ein Weihnachtsgeschenk für das Zuckermädchen.
Nach dem hier und diesem hier zeige ich euch diesmal ein Kuschelhaus.

Ein Häuschenkissen wollte ich für sie schon lange mal sehen. Inspiriert wurde ich dadurch von einer netten Facebook-Freundin, die ein Hauskissen für ihre Kinder genäht hat. Im Hintergrund auf einem Foto habe ich es entdeckt und diese tolle Idee lange mit mir herum getragen.

Am Dienstag, mitten im Weihnachts"stress" war mir auf einmal klar: "Das Kissen MUSS JETZT genäht werden! Uuuuuuund Los!"
Und schon saß ich in meinem Nähzimmer und schnippelte mit rausgeschobener Zunge Fenster, Türen und andere Kleinigkeiten zu.

Tadaaaaa:



Geschafft! Jetzt wirds noch verpackt und in ein paar Tagen findet das Zuckermädchen das Kissen unter dem Weihnachtsbaum. Ich hoffe er gefällt ihr.

Ein paar der andern Selfmade-Weihnachtsgeschenke zeige ich euch im nächsten Jahr. Denn die Beschenkten lesen hier ab und zu mit...

Lieblingsgrüße
von Frl. Päng, die immer noch die gestrige Weihnachtsfeier in den Knochen hat! Aber toll wars! Freu mich schon aufs nächste Jahr!

Kommentare:

  1. ohhh wie süüüüüüüüüüüüüüüüß :) haben will :P

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden und eine tolle Idee!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schööön! Wirklich toll geworden!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ach ist das süüüüüß! Wirklich ein ganz bezauberndes Weihnachtsgeschenk!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Da freut sie sich bestimmt! sehr schön

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?