07 Januar, 2013

Weihnachtsnachlese...

Wir hatten ein wundervolles Weihnachtsfest mit all unseren liebsten Menschen. Das Christkind hat nicht nur den Besten und das Zuckermädchen, sondern auch mich sehr reichlich bedacht.
Junge Junge... das wir soooo brav waren, war uns irgendwie gar nicht klar!

Das Christkind scheint auf jeden Fall viele Tipps bekommen und ich konnte mich nur freuen!
Ich zeig euch mal ein paar Einblicke in meine neuen Lieblinge:

Stoffe (jeah!), Stickgarn (juchuuu!), Stickvlies (geilo!), neue Stoffscheren (eeeendlich, jaaaa!) und ein Bunte-Knete-Stempel (Jippiee!)



Außerdem gabs ein lange gewünschtes neues Schild für unsere Küche, wundervolle Gutscheine und auch ein bisschen was für mich - hach, die lieben Schenker wissen einfach, was ich mag!



Meine weltbeste Mama hat für mich Sofakissen gestrickt! Die sind so wundervoll! Und so kuschelig! Momentan habe ich noch absolutes Vorrecht bei der Benutzung dieser Kissen - niemand sonst darf die anfassen *lach*



Für das Zuckermädchen gabs unter anderem einen Stuhl mit Kuschelfell, die weltschönsten Matroschkapuppen und eine Puppe, die meine Mama vor Jahren (oder Jahrzehnten) bereits angefangen hat und nun, passend zum Weihnachtsfest doch endlich vollenden konnte.



(Leider hat unsere Kamera während der Weihnachtstage einen Sturzschaden erlitten und das Objektiv ist hinüber... Mal schauen, ob ich in den nächsten Tagen dennoch die gewohnte Fotoqualität hinbekomme)

Es gab noch so viel mehr Schönes für mich, für uns, für das Mädchen! Vielen lieben Dank für alle die kleinen und großen Überraschungen, die uns gemacht wurden!

Seid ihr auch bedacht worden? Gabs die ein oder andere schöne Überraschung unterm Weihnachtsbaum für euch?

Lieblingsgrüße!


P.S.: Ein paar der Dinge, die ich verschenkt habe, zeige ich euch in den nächsten Tagen natürlich auch. Vielleicht ist noch die ein oder andere Inspiration für das nächste Geburtstagsgeschenk dabei...

Kommentare:

  1. Oh die Kissen sind ja toll!!
    ... und die Puppe auch. Patente Mama.

    AntwortenLöschen
  2. mich würde interessieren wo euer chistkind die matrioschkas her hat die wären was für meinen lütten dann würde er nicht immer mit meinen spielen
    lg sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooooh, das müsste ich wissen, denn den Link zu diesen Puppen hab ich per Wunschzettel verschickt....

      Warte, ich such mal
      *kram wühl*

      Ah! Da hab ich was gefunden: http://www.amazon.de/walzkidzz-Tier-Matroschka/dp/B009IIJEVQ

      Bitte sehr :)

      Löschen
  3. Ohhhhhh alles soooo schön, da Wart ihr aber wirklich Super lieb.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ouiii das nenn ich mal ein paar schmucke Präsente! Und was deine Mama alles schickes kann, junge junhe!!! :-) Viel Freude an und mit den neuen Errungenschaften!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, und nachdem ich jetzt ein neues Objektiv gekauft habe, hat mich mein Technikerehrgeiz gepackt: ich hab das alte Objektiv zerlegt und die lose Distanzhülse wieder eingesetzt. Zeitaufwand ca. 15 Minuten.
    Jetzt funktioniert es, wie am ersten Tag.

    Braucht jemand ein Nikon AF-S 18-55mm VR 1:3,5-5,6G?

    AntwortenLöschen
  6. Die Kissen sind ja echt wunderbar!
    Und die nähsachen, einfach toll!!

    Schau doch mal in meinen letzten Post, ich habe an dich gedacht und die geplante Zuckermädchenküche;) es
    Folgen sicher bald mehr selbstgemachte küchensachen, vielleicht findest du auch eine Anregung!?

    AntwortenLöschen
  7. Was für schöne Geschenke... und die Kissen sind ja wirklich ein Traum!!!
    GLG Bine

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?