17 Februar, 2013

Nichts mehr anzuziehen!

Hilfe!
Wer kennt das nicht! Der Schrank ist voll, aber keine Klamotten drin!
So wars auch mit dem Zuckermädchen-Schrank. Nachdem wir zusammen die zu klein gewordenen Kleidungsstücke aussortiert haben, blieben zwar einige Hosen und viele Röcke übrig, jedoch nur eine sehr überschaubare Menge an Oberteile. Und keines von den vorhandenen Oberteilen trug ein Bunte-Knete-Label!

Das geht natürlich nicht!
Also schnell ran an das Maschinchen und 2 neue Langarmshirt in Größe 86 anfertigen.




Den Schnitt vom Raglanshirt habe ich mir selbst zusammengetüfelt und ich bin überrasche, wie gut er passt. Mit kleinem Täschchen und Ärmeln aus Lieblings-Hjerter. Die Ärmel werden zum Bund hin weiter und durchs Armbündchen bauscht der Ärmel dann schön auf. Oder sollte er zumindest *g*

Schnell die Klamotten wechseln...




Für das zweite Shirt habe ich mir einen einfachen ganz schlichten Schnitt als Vorlage genommen. Diesen haben ich mit Puffärmeln und kleiner Kellerfalte im ausschnitt erweitert. (Sieht man auf den Fotos natürlich nicht... war ja klar). Den wilden Stoff habe ich versucht mit grauen Bündchen zu "beruhigen". Dazu ein gehäkeltes Schleifchen von Sandra, mehr nicht...

 
Das Zuckermädchen richtet noch einmal alles fürs Foto: Mama! Mein Pooowa! Mama waaaaarte...Ja!... So... Mama, Foto!

Und jetzt bitte Sonne an! Ich möchte wieder T-shirts nähen...

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Oh, das Rotkäppchen-Herzchen-Shirt ist ja sooooo toll...Bitte einmal in Gr. 92!! Bin grad zu faul zum selbernähen *hihi*

    GLG Mandy

    AntwortenLöschen
  2. *lächel* Das ist also auch schon bei kleinen Mädels ein großes Problem *g* Ich dachte immer, dass geht nur bei uns großen Mädels :-)
    Schöne neue Shirts hast du deinem Zuckermädchen gezaubert - süß!

    AntwortenLöschen
  3. Großartig! Beide Teile sind absolut herzig. *o*
    Den Lillestoff kenn ich und liebe ihn!!! Den vom 2. Shirt kenn ich noch nicht und hab mich gerade etwas verliebt.

    Toll toll toll!!!

    Ich will meine NähMa wieder haben! :'(

    Küsschen für dich, Lindalein. :-*

    AntwortenLöschen
  4. Süß, wir haben ein fast gleiches Rotkäppchenshirt in Größe 86 und ich bin auch auf der Suche nach dem perfekten Langarmschnitt. Und mir geht der Winter auch langsam auf den Geist!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön .......... ich liebe Raglan ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  6. Hach, sind die süß ! Vor allem das grünrote.
    Jaaaaa, bitte Frühling !

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur ZUCKERSÜSS!!!!!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhhhh, ich hab auch gerade Rotkäppchen-Zeit... :-)
    Süß sind deine Shirts geworden. Hab die ganzen 80er Sachen gerade bei Ava aussortiert... Mein Tochterkind mit ihren 15 1/2 Monaten hat nun ne solide 86.... ;-)
    Liebe Montagsgrüsse, Ina

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Powas! :)

    Ich komme momentan gar nicht mehr richtig ins Internet. Jetzt erst sehe ich, dass dein Blog ein neues Kleidchen anhat! Der Header sieht ja komplett anders aus. Sehr schön und passend zu deiner Leidenschaft! :)

    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!

    Hübsch sehen die Shirts aus. Und den Begriff "den Stoff beruhigen" finde ich witzig, aber sehr passend. :)

    Viele liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Nee DAS geht nun wirklich net! Aber mit den beiden Shirts ist ja wieder ein sehr dchöner Anfang gemacht <3
    Wundervoll!!! Und das schleichen macht sich bestens!!!

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?