19 Mai, 2013

Kekszirkus...

Die Lust zu Backen überkommt mich meistens ganz spontan!
Meist stehe ich dann in der Küche, schaue in Kühlschrank und Speisekammer und sehe...

Nichts!

Ein paar trockene Nudeln und Reis... ein bisschen Gemüse und alles, was man so zum Überleben braucht... aber natürlich nicht die Backzutaten, die ich genau in dem Moment unbedingt brauche!

Dieses Mal hatte ich aber Glück!
Frische Eier, Butter, diese bunten mmh-Schokodragees... prima!

Also mein liebstes Cookie Rezept rausgesucht, gerührt, gebacken.



Und heraus kamen kunterbunte, äußerst talenierte Zirkus-Kekse
Kleine Türme, große Türme und ganz schwierige Kekskonstellationen sind für die kein Problem!








Aber am Ende bleiben doch nur Krümel übrig und ich räume die Zirkusmanege wieder auf.





Das Rezept findet ihr hier.

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Oh verdammt, da würde ich jetzt sofort reinbeißen!
    Ich war kürzlich in einem Laden namens Kekxerei, da gab es fast NUR Cookies in allen erdenklichen Richtungen. Mjam.
    Ich muss auch mal welche backen, Dein Rezept kommt mir da gerade recht.

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. ...schade, jetzt, wo sich alle Kekse schon verkümelt haben, kann ich sie ja gar nicht mehr für den Goldenen Clown beim Zirkusfestival in Monte Carlo vorschlagen... :-(

    Liebe Grüße aus Paderborn

    Daniela

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?