02 Februar, 2015

Hallo BENTA

Da bist du ja endlich!
Es ist geschafft! BENTA ist fertig, hübsch gemacht, online gestellt!





Ein wirklich toller Schnitt ist hier zusammen mit meinen Probenäherinnen entstanden!
Mit Kapuze oder ohne, mit langen Ärmeln oder kurzen, mit süßen Puffärmeln oder sportlich schlanken Schultern, in Kleidlänge oder Tunikalänge.... Bei BENTA kann man kombinieren wie man will! Die geschwungene Schnittlinie macht dein Nähwerk einzigartig und die großen Sammeltaschen kommen bei deinem Kind super an!

Ich erinnere mich, wie ich meinen Probenähmädels zu Beginn des Probenähens sagte, BENTA würde diesmal nicht ganz so viel Raum für individuelle Gestaltung geben!
Pah! Da wurde ich aber eines besseren belehrt!

Ich lass euch schon mal die ersten Werke von meinen Mädels hier! Aber macht euch auf mehr gefasst, denn da sind unglaublich viele Beispiel zusammen gekommen! Ich bin total geflasht!
Klickt auf die Bilder um sie zu vergrößern!


Den Anfang macht Susann von Emilienchen mit ihrem süßen Mädel in BENTA als Tunika. Ich bin total verschossen in ihre Versionen und die Liebe zum Detail!








Sarah von Muddis.com hat mich ebenfalls beim Probenähen unterstützt und diese tolle Version aus Stepper und Lotte-Jersey genäht! Mir wird gerade wieder klar, wie unbedingt-dringend ich Steppstoff brauche! 





Mariana von The Cute Owl ist vermutlich schon bekannt für ihre detaillierten und verspielten Nähwerke! Bei BENTA hat sie auch alle Register gezogen. Meine Güte, dieses Telefon-Bild von ihrer Maus ist echt zum Anbeißen! Die kleine Dame habt ihr sicher auf dem Deckblatt bereits entdeckt.





Dieses kleine Model kennt ihr ebenfalls vom Deckblatt! Ich freu mich so, dass Sabrina von Tollkind auch beim Probenähen dabei war. Ich durfte sie beim Lillestofffestival kennenlernen und war ja direkt von ihr begeistert.









Susann von das nähste bitte. ist ganz frisch im Blogger-Facebook-Leben und hat gleich richtig mitgemischt. Ich mag ihren Labelnamen, der ist genial, oder?







Beate von Zapperlott verfolgt mich bei meinen Schnittmuster schon so lange und hat BENTA richtig süß umgesetzt! Ein kleinen Bärenkostum mit Öhrchen und Krallen. Für die Krallen gibt es bei kluntjebunt ein Tutorial. 








Yvonne von Zipfeltraum hat einfach alles gegeben und wahnsinnige sechs BENTAs genäht! Verrückt, oder? Außerdem hat sie BENTA genial modifiziert und sie in eine Cardigan-Version verwandelt

















Zum Schluss zeige ich euch heute noch die Versionen von Katja von schoenstebastelzeit. Klasse Versionen. Ich bin besonders angetan von der neon-grauen BENTA mit Kapuze und kurzen Puffärmelchen.









Habt ihr jetzt auch Lust auf BENTA?
Schaut in den Shop, BENTA ist hier erhältlich.



Der Name BENTA kommt übrigens von englisch "bent"= gebogen ist und sich auf die geschwungenen Schnittlinien bezieht.

Kommentare:

  1. Du stellst jeden so liebevoll vor <3 und ganz ehrlich, ich hab nach dem ersten Blick auf den schnitt nicht gewusst warum du denkst es sei nicht viel Spielraum für Individuelles, also in meinem kopf hat es angefangen zu prodeln und Ideen poppten raus. Und gerade beim Bilder schauen hat es schon wieder geploppt. Benta 4 ist in Planung und ich glaube Nr. 5 auch
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. OOOOoooh, was für tolle Probenäharbeiten! Gefällt mit total gut, was die anderen Mädels daraus gemacht haben!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Katja's grau-neonpink-gestreifte Benta hätt ich bitte gern in Größe 36!! :)
    Tolle Designbeispiele!!!!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Linda, vielen Dank für BENTA - es ist ein grandioser Schnitt!
    Und vielen Dank für ein so entspanntes Probenähen! Es macht einfach Spaß bei Dir!

    Hihi.. und hast Du gesehen, was Tanja geschrieben hat? Eine Benta in Größe 36 - das wär's!
    Und ich muss ihr Recht geben: Bei einer Benta für Große wär ich auch gleich dabei! :-D

    Jetzt aber erst einmal: Füße hoch, Benta feiern - und einfach genießen!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße :-*
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Linda, juchuuuuu endlich ist das ebook da.
    hab gestern noch schnell den Schnitt bestellt und natürlich hat meine Tochter die Bilder dabei gesehen und...
    es kam gleich die Frage... Maaammmaaaaa *lieb guck* das musst Du mir unbedingt nähen. :-)
    Na dann kann es ja losgehen ... ;-) Wir müssen uns nur noch bei dem Stoff einig werden :-DDDD

    Viele Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?