25 Juli, 2015

Baby Baby

Einige von euch haben es vielleicht auf Facebook oder Instagram schon gelesen.
Ich bin Patentante geworden!

Das kleine Babyglück habe ich natürlich längst besucht und beknuddelt und ich freu mich schon tierisch aufs nächste Mal wenn ich die Kleine sehen darf.
Ich hab ja total vergessen, wie klein und leicht und weich sie am Anfang sind!


Mit dem nähen fürs Baby hab ich natürlich schon vor einiger Zeit begonnen. Zu der Zeit hat das kleine Menschenbündel zwar sein Geschlecht erahnen lassen, doch nie endgültig verraten.
Aber ich konnte mit dem Nähen nun wirklich nicht mehr länger warten! Die Zeit ist so prall gefüllt mit anderen Aufträgen und Aktionen, dass ich die auftretenden Zeitlücke nutzen musste, um eine Kleinigkeit für das kleine Menschlein zu nähen.

Deshalb habe ich Stoffe für ein Unisex-Set zusammen gesucht.







Ein Pulli, zwei Hosen und ein kleiner Body, die untereinander zusammen passen.
Durch die Herzchen auf Knien und Halstuch, wirkt es ein ganz bisschen mädchenhaft. Aber die Kleidungsstücke können durchaus auch von einem kleinen Babyjungen getragen werden.


Total verliebt bin ich übrigens in den kleinen Babybody. Hachja… das waren noch Zeiten, als das Zuckermädchen in diese Größen passte.




Bald gibt es bestimmt wieder ein paar Babythings zu betrachten.

Übrigens ein Mädchen...

Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Tolle Kombis, die würden mir sicher auch sehr gefallen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, so süße Sachen!
    Herzlichen Glückwunsch, Tante Päng :-)
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?