21 April, 2016

60minutes Statementwall

Einmal renovieren in 60min.
Viel länger hat das Projekt gar nicht gedauert.
Und viel erklären muss man eigentlich auch nicht.
Zeit ist wertvoll, dass wissen wir alle.



Für meinen Eingangsbereich wünsche ich mir schon lange eine auffällige Statement-Wall.
Neu tapezieren? Puh... nee... Tapeten auswählen, Werkzeuge und Materialien besorgen, der Arbeitsaufwand... Da lieg ich schnell jenseits meines aufbringbaren Budgets und meiner möglichen Arbeitskapazität.
Es muss schnell gehen und günstig sein, das war schon mal klar. Dann kam mir die zündende Idee! Nachts, natürlich... alle guten Ideen kommen nachts und man muss aufpassen, dass sie dann nicht wieder verloren gehen.

Alles was ich benötigte, war schwarze Klebefolie und ein Ankerdesign.
Mit der Plotterdatei "Anker" habe ich mir viele, viele kleine Anker aus der Folie ausschneiden lassen und sie einzeln auf der Wand platziert.
Damit alles immer den gleichen Abstand hat, habe ich ein Lot verwenden. Das ist bei mir einfach eine Nadel (als kleines Gewicht) an einem Bindfaden mit vorher festgelegter Länge gewesen. Das Ende des Bindfadens habe ich mit einem Klebestreifen an die untere Spitze eines Ankers geklebt. Die Nadel zeigte mit dann genau, wo ich den nächsten Anker platzieren muss. So musste ich nur die ersten zwei Ankerreihen ausmessen. Der Rest ergab sich einfach und schnell durch ausloten.

Ganz einfach, ganz schnell und ganz schon beeindruckend.


Viel Spaß beim Nachmachen!

Lieblingsgrüße!


___________
Plotterdatei: Anker von hier oder hier
Link: rums

Kommentare:

  1. Coole Idee! Da mus man/ frau erst einmal drauf kommen :-))
    Gefällt mir super!!!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll! Das muss ich mir unbedingt merken, klasse!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine großartige Idee! Und die maritime Garderobe gefällt mir fantastisch gut!!!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  4. Ich steh auf den Clean-Schick deiner Garderobe!
    Bei uns siehts da (leider) immer etwas chaotischer aus....
    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber cool aus, ich stehe total auf Anker!!
    liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Sieht richtig, richtig toll aus!! Super Idee, liebe Linda!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Veränderung! Absolut wirkungsvoll... Ich freue mich schon auf meinen Plotter! ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr schön! Und auf der weißen Wand wirken die Anker richtig toll... gefällt mir!

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    PS: Wenn Du Lust hast, hüpf doch rüber in den Lostopf, mein Blog feiert Geburtstag ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr, sehr schön! Und auf der weißen Wand wirken die Anker richtig toll... gefällt mir!

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    PS: Wenn Du Lust hast, hüpf doch rüber in den Lostopf, mein Blog feiert Geburtstag ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Die Wand ist sehr schön geworden und echt einfach!
    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  11. :0) das ist mal wieder ganz typisch! ich dachte erst, gestempelt.... sieht prima aus und passt zu dir! ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?