27 Oktober, 2016

Mistletoe Bluse - erstes Weihnachtsfeeling

So ganz langsam beschleicht mich ein wohlig warmes Weihnachtsgefühl,
so ganz langsam wächst meine Liste an GEschenkideen für meine Liebsten
und so ganz langsam mag ich auch die Weihnachtsdeko wieder herausholen.

Um mich ganz langsam auf Weihnachten einzustimmen habe ich jetzt aber erst mal einen blaublauschwarzen Mistelzweigstoff zu einer Weihnachtsbluse vernäht.
Schaut mal:






Irgendwie finde ich den Stoff ultracool, denn er schreit eben gerade nicht jedem laut "ALTER, BALD IST WEIHNACHTEN! JETZT BEISS ENDLICH IN DEN VERDAMMTEN LEBKUCHEN!" ins Gesicht der mich anschaut.

Zu einer Bluse vernäht ruft er eher ganz leise "Aloha" und bringt erst beim zweiten Blick eine ganz langsame Einstimmung auf Weihnachten mit. "Hey... na, wie wärs... hast du Lust an ein paar verschneite, kühle Wintertage zu denken? An Eisblumen an den Fenstern, rote Nasen und Wangen und warmen Kakao vor dem Kaminfeuer?"










Der Stoff ist ein USA Import, den ich über Modes4u erhalten habe. Gar nicht mal teuer, by the way. 2m davon reichten bequem für eine Langarm - Bluse in Gr 36.

Es fällt kaum auf, deshalb weise ich einfach mal darauf hin. Seht ihr, wie ich die Knöpfe (übrigens ganz einfach Kamsnaps, die sparen Zeit beim Nähen und auch beim An- und Ausziehen... manchmal mag ich es so einfach) angeordnet habe?
Immer in zweier- Pärchen, sprich zwei Knöpfe nah beieinander, dann eine Lücke, dann wieder ein Knopfpärchen. Das habe ich mir bei einem gekauften Hemd eines Kollegen abgeguckt.
Inspiration findet sich überall! 


Lieblingsgrüße!


_______________________
Schnitt: Dolores von Milchmonster
Stoff: schwarzer Mistelzweig von Modes4u
Link: Rums

1 Kommentar:

Und was denkst du darüber?