27 März, 2017

Geburtstagskleidung!

Ich finde es ist eine total süße Tradition, dass wir nähende Mamis unsere Erbfolgen jedes Jahr mit einem selbst genähten Geburtstagsshirt beschenken.
Das machen doch bestimmt auch viele von euch, oder? 

Bei uns ist es jedenfalls Tradition seit dem 1. Geburtstag.
So lange die Kids es selbst noch cool finden und irgendwann auch die eigenen Stilvorstellungen mit einfließen, entsteht so einfach noch mal eine ganz besonders tolle Bindung zwischen Mama und Kind (oder natürlich Papa und Kind). Sie geht so happy in den Kindergarten, trägt das Kleid mit "ihrer Zahl" stolz und berichtet, dass es dieses Kleid einmal auf der Welt gibt und dass ihre Mama es genäht hat.

Ich träume schon heute davon, wie sie irgendwann im Alter von 25 Jahren ihren alten Geburtstagskleider wieder in der Hand hält und sich einfach darüber freut und sich an verschiedene Geburtstagsfeiern erinnert.






Nicht jede Mami hat aber eine Nähmaschine zu Hause stehen oder weiß sie korrekt zu bedienen (oder traut es sich einfach nicht zu, denn: Mädels! Das könnt ihr alle! Ist gar nicht schwer.).
In so einem Fall freue ich mich, wenn ich traditionell für das Geburtstagsset zur Verantwortung herangezogen werde.
So wie beim kleinen Lio, der gerade 3 Jahre alt geworden ist und der seither sein Geburtstagsshirt über seine Mama von mir bekommt.


Ein Freudenprojekt!



Lieblingsgrüße!

Kommentare:

  1. Hust, heute wird Jolina 8 und ich habe ihr erst einmal ein Geburtstagsteil genäht, ich böse Mama. Und weißt du in welchem Zusammenhang ich das Ding genäht habe - beim Probenähen für Dich und der Knüller, nach 2 Jahren passt es immer noch, nur die Zahl nicht, hahaha.

    AntwortenLöschen
  2. Hej Linda,
    das set ist so toll geworden, ganz süss :0) ich finde den gedanken toll, ein eigenes geburtstagsshirt zu haben! das sich jemand die mühe gemacht hat, extra eins zu nähen...wenn du magst, schau mal bei mir im Blog vorbei, ich habe einen schönen einblick in die welt der stempelei und eine kleine verlosung :0) http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/03/interview-kreative-stempelei-bei-der.html ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?