19 Januar, 2017

Sweatjacke, Mustermix, designertreu

Boa, ist das kalt, als wir die Fotos gemacht. Kalt und dunkel und diesig und schmuddelig. Überhaupt kein Lieblingswetter.

Da hilft auch die Lieblingssweatjacke und die Lieblingspudelmütze nicht, um sich das Wetter schön zu reden.  Aber beide zusammen machten es doch relativ leicht, über das Schmuddelwetter hinweg zu lachen.







Clever ist, wer bei dem Sauwetter einfach mal keine kaputte Hose trägt... Aber das kann ja auch jeder!
Ich habe mir hier eine Sarooja genäht. Eine Sweatjacke mit cooler seitlicher Reißverschlussteilung.
Extra lang in der Bundlänge und natürlich auch extra lange Ärmel. Die brauche ich. Ganz besonders im Winter müssen Ärmel extralang sein. Das gibt so ein schönes oversize-Kuschelgefühl. Findet ihr nicht auch?









Die Jacke besteht übrigens im Ganzen aus Stoffen von Astrokatze. Den schwarzen Vintage-Ringel habe ich mit Resten von dunkelblauen Minidrops und schwarzen Deltas kombiniert.
Mustermix, aber designertreu.


_______________
Schnitt: Sarooja
Stoffe Astrokatze: Vintage schwarz, MinidropsDelta 3
verlinkt: Rums

1 Kommentar:

  1. hej linda, superschöne jacke mit ganz vielen details, sieht sehr kuschelig aus zusammen mit der pudelmütz! ich hasse mützen, weil das immer so juckert nach einer gewissen zeit, aber deine sieht sehr kuschelig aus :0)schau mal rüber wenn du magst, ich verlose gerade was, geht noch bis morgen abend :0)ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?