17 Januar, 2017

Jeder braucht ein Einhorn!

Für ein Einhorn ist man nie zu alt, oder?

Ich hab mich ja so riesig gefreut, als eine ganz liebe Freundin mich vorsichtig gefragt hat, ob ich ihr noch einmal was nähen könnte. 
Ein Einhorn.
Aber nicht für eine Tochter, eine Nichte oder ein Nachbarskind.
Nö nö, für sich selbst. 






Mein Freund sah mich beim Zuschneiden und Nähen des Einhorns, hörte die Geschichte von der Freundin und ihrem Einhornwunsch und fragte ahnungslos und mit minimal hochgezogener Augenbraue:
Warum braucht sie denn ein Einhorn?

Ähm... ich versteh die Frage nicht.
Jeder braucht doch ein Einhorn, oder?




Das süße kuschelige Ding mit der pinken Mähne wurde vor der Abgabe an die liebe Freundin noch vorsorglich mit ganz vielen Küsschen und Streicheleinheiten versehen. Vom Zuckermädchen, nicht vom Freund. 
Hm... aber vielleicht näh ich dem auch eins? Nur so zum haben? 
Der würde bestimmt die Augenbraue hochziehen. 


So! Jetzt mal Hände hoch! 
Wer ist auch noch nicht zu alt für ein Einhorn? 


Lieblingsgrüße!

Schnitt: 

Link: 


Kommentare:

  1. Ooooh, das ist ja ein süßes Einhorn!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und klar, kann jeder ein EInhorn gebrauchen ;-)

      Löschen
  2. Ich find's völlig legitim, ein Einhorn zu haben. Einhörner sind super! Und pflegeleicht - sie leben praktisch von Luft und Liebe und Streicheleinheiten. Zum Dank machen sie einen ein bisschen fröhlicher, wenn man sie anguckt. Da gibt's gar keinen Grund, die Augenbraue hochzuziehen!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Mein Einhornfan wäre auch begeistert.
    Welchen Schnitt hast du genommen?
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Nein ist das cool. Die Frage versteh ich eigentlich auch nicht. Ich meine es geht hier schließlich um ein Einhorn... :)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  5. Männer haben ja keine Ahnung... ;o)
    Gefällt mir, das Einhorn.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. yay einhörner für alle!
    ich habe heute auch 2 solcher einhörner verbloggt (von kulaloo, stimmts? nur hab ich bei meinen die flügel weggelassen). ich hab sie für meine nichten genäht. aber es ist nur eine frage der zeit wann ich mir selbst auch so eins nähe...

    ist jedenfalls zauberschön geworden, dein einhorn.

    liebe grüße, lisa*

    AntwortenLöschen
  7. Zu alt für ein Einhorn GIBT ES NICHT! :-)
    Wenn meine Nähfähigkeiten fortschreiten, will ich mir auch eines nähen ^^

    AntwortenLöschen
  8. Also Männer haben manchmal eeeecht keine Ahnung!!!
    Einhörner gehen immer....woher hast du das Schnittmuster?

    AntwortenLöschen
  9. ES MUY TIERNO
    TENEMOS POSIBILIDAD DE OBTENER UN PATRÓN
    SERIA GENIAL
    SALUDOS

    AntwortenLöschen

Und was denkst du darüber?