11 Juli, 2013

Martha, die Zweite

Das war mir doch von vornherein klar, dass es bei dem tollen Schnitt nicht bei nur einer Martha bleiben kann!

Nach meiner kuscheligen-Martha-Variante schiebe ich nun noch eine sportlich romantische Version hinterher.
Der Schnitt ist jetzt schon optimiert... Optimal (!) würde ich sogar behaupten!



 



Diesmal habe ich die kurze Version des Schnittmusters gewählt. die Ärmel habe ich gekürzt. In der Brustnaht und am unteren Saum habe ich eine Paspel eingearbeitet.
Die Paspel ist nicht dehnbar und zuerst hatte ich Bedenken, ob ich so überhaupt noch in mein neues Shirt hineinkomme.
Tatsache ist jedoch, dass das Shirt so richtig gut sitzt! Der feste Paspelstreifen unter der Brust zaubert mehr Oberweite! Hurra!
An den Schultern habe ich einen roten Einsatz eingenäht.
Die Ärmel wurden ganz romantisch mit Spitze gesäumt.

Zusammen mit der Martha wird jetzt gerumst.


Lieblingsgrüße!

P.S.:
Über die Hose hab ich vor kurzem auch gebloggt. Erinnert ihr euch?

Kommentare:

  1. Wow ist das schön geworden ;-).

    Würde mich auch gefallen.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. klasse - steht dir absolut gut !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön - die würde ich 1:1 genau so nehmen!!
    Und dir steht sie hervorragend!

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh Martha, du bist sowas von schön geworden :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. yeah, super schön und die tolle recycling hose wieder dazu!
    top!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. oh ja, die ist auch toll. Ich mags ja so schlicht am liebsten, dann kommt alles viel besser zur Geltung!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Wow- super Martha!
    die kleidet Dich super!
    einfach nur toll!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Genial! Das Shirt ist ganz wundervoll geworden und du siehst toll darin aus! Die schön geänderte Jaens passt prima dazu!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Super schönes Shirt! Vor allem die Paspel unter der Brust gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für ein schönes Teilchen. Und passt so schön zu Deiner geretteten Lieblingshose...
    Tolles Outfit!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich ein ganz besonders schönes Shirt geworden... und die Paspel macht richtig was her! Steht dir richtig klasse!
    GLG Nina

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, Dich beim RUMS zu treffen - und noch dazu mit einem so hübschen Shirt. Ich setz schonmal Kaffee auf ;-)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  13. Wow, super schön!!!
    Die Farbkombi rot-blau mag ich total gerne und mit den Spitzen sieht das richtig klasse aus!
    Dein Blog gefällt mir auch, daher bleib ich mal direkt als Leserin :-)
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  14. steht Dir super gut, und ich mag Deine Hose:))
    gvlg Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön, steht dir gut, deine Martha!

    Alles Liebe,
    Vera

    AntwortenLöschen
  16. Sehr witziges Shirt! Steht dir super... Und den Hosen-Post musste ich bei der Gelegenheit auch mal nachlesen. Danke für die Idee; merk' ich mir. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  17. ich liebe diese variante der martha und sie steht dir sooo super

    AntwortenLöschen
  18. sehr sehr hübsch, stehe dir einfach wunderbar!

    AntwortenLöschen
  19. Ganz Zauberhaft, Deine Martha in Shirt-Form. Noch ein Grund mir Martha schnellstmöglich zu zulegen! Danke für Deine Inspiration. LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  20. Jaaa, Deine Martha ist genial. Genau mein Ding!
    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Mal wieder schlicht und ergreifend der Knaller. Und wie niedlich du bist. :-*

    LG, Ricke

    AntwortenLöschen
  22. wie hast du unten den Saum gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Unten habe ich eine weiße Paspel vernäht.

      Grüße
      Linda

      Löschen

Und was denkst du darüber?